google und yahoo laden nur nach Neustart

Dynamische IP, Time Setup, Call Controll, PPP/MP Setup, CSM ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon eko » Mi 23.06.2004 - 23:12

Hallo zusammen,

ich habe neuerdings folgendes Problem.
Egal welchen Browser ich benutze, ich habe Mozilla 1.5, IE 6 und Netscape 6.1, die Seiten von Google.de, Google.com und Yahoo.de und .com laden nicht. Meldung "xyz could not be found".
Viele andere Seiten z.B. heise.de und spiegel.de laden problemlos und auch der Weg zu google.com über die IP Adresssen-Direkteingabe funktioniert.

Reboote ich meinen Rechner kann ich wieder jede beliebige Seite aufrufen.

Starte ich am nächsten Tag oder nach einigen Stunden meinen Rechner, ist das Problem wieder da.

Meine Host-Datei habe ich schon überprüft. Sie ist leer.

Ad-aware 6.o und Spybot- Search&Destroy habe ich bereits eingesetzt.
Betriebssystem : Windows ME
Firewall von Draytek und Zonealarm im Einsatz.


Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?

Danke & viele Grüße

eko
eko
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 06.03.2004 - 16:47

Beitragvon Petrus » Fr 16.07.2004 - 14:03

bei dir werden DNS-Anfragen geblockt.Abhilfe:
1. in TCP/IP deiner Netzwerkkarte unter DNS 194.25.2.129 eintragen
2. Zonealarm deinstallieren (deaktivieren reicht nicht)
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon Shabba » Mi 27.10.2004 - 17:22

Ist es wirklich so, dass die das "NAT-ing" vom Router reicht? Wird lokal keine Softwarefirewall benötigt?

Tut mir leid, wenn ich so skeptisch nachfrage, aber in den vielen Foren zu dem Thema im Netz liest man die unterschiedlichsten Meinungen! Und ich bin dadurch nur noch mehr verunsichert... Die einen sagen so, die anderen so... Fakt ist: ich habe - solange ZoneAlarm läuft - nur Probleme mit meinem Vigor 2500We. Trotzdem habe ich irgendwie Bauchschmerzen, ohne Softwarefirewall zu surfen.

Vor geraumer Zeit, als ich noch Norton Internet Security-User war schlugen alle die Hände überm Kopf zusammen, weil das Programm so übel sei. Darum bin ich auf ZoneAlarm umgestiegen und jetzt ist ZoneAlarm der Bösewicht!

Hmmmm... :roll:
Shabba
Grünschnabel
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 27.10.2004 - 07:35


Zurück zu Sonstige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste