GEHT NICHT :-( - v2900G und fritzbox sowie justdsl

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2900 und Vigor 2900V Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

GEHT NICHT :-( - v2900G und fritzbox sowie justdsl

Beitragvon guggschdu » Di 16.10.2007 - 16:41

hallöchen,

habe schon ewigkeiten meine config: fritzbox plus 2900g plus clients.
dazu von 1&1 ne 6mbit leitung.
nun habe ich den vertrag gekündigt und wechsle übergangsweise zu justdsl, bis mein neuer dsl-vertrag läuft.

wenn ich die zugangsdaten auf der fritzbox unter ppoe-einwahl eintrage und meinen client (pc) direkt per usb mit der fb verbinde, dann läuft alles.
nun habe ich beim vigor auch die zugangsdaten geändert.
kein connect.
an fünfhundert einstellungen herumgefummelt (keinen plan gehabt, weil ich schon länger nichts mehr daran gemacht habe)... immer noch kein connect.

was müsste ich richtigerweise einstellen, damit alles läuft?
nochmal die config:
fritzbox als modem, mit 2xlan anschluss
an einem hängt der vigor, eingang auf wan-port am vigor.

bei vigor und fritzbox ppoe dial die daten von justdsl eingegeben (mehrfach auf richtige schreibweise gecheckt). fritzbox verbindet. vigor nicht.
ip fb: 192.168.178.X
ip vigor: 192.168.1.X
liegts daran?
oder muss ich was anderes einstellen?
vorher gings doch auch?

BITTE BITTE helft einem armen alten trottel wie mir.
habe nun stundenlang das forum durchgeklickt, aber keinen schimmer woran es bei mir liegen könnte.
kein plan, aber davon reichlich
guggschdu
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 16.10.2007 - 16:34

Beitragvon Petrus » Mi 17.10.2007 - 10:34

2 möglichkeiten:
1. Fritzbox auf reinen Modembetrieb stellen und dann im 2900er die Zugangsdaten unter PPPOE-Einwahl eintragen
2. Fritzbox auf Routerbetrieb konfigurieren und dort die Zugangsdaten eintragen und dann den 2900er mit "IP-Routing" hinter die Fritzbox hängen ...
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon guggschdu » Mi 17.10.2007 - 10:53

:D

danke Petrus (lustiger nick).
ich denke (da ich ja keine peilung habe) , ich habe mich für die 2. variante intuitiv entschieden. habe gestern abend 2 dinge gemacht:
fritzbox auf ppoe passthrough gestellt (das wars wohl aber nicht)
und beim vigor "Breitband Zugriff" aktiviert, die IP für den vigor aus der fb liste genommen, als dns die fb eingetragen und dann gings irgendwie.
ich hab zwar immer noch keinen blassen, warum es vorher all die jahre gut ging, aber wie sagte meine biolehrer im sexualkunde-unterricht immer:
"Gell, koi Ahnung wie's geht, aber Hauptsache es klappt." (Nicht wahr, keine Ahnung wie es geht, aber Hauptsache es funktioniert"
kein plan, aber davon reichlich
guggschdu
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 16.10.2007 - 16:34


Zurück zu DrayTek Vigor 2900 / Vigor 2900V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste