Fritz! Box Fon WLAN 7050 hinter Vigor 2500WE

VoIP mit DrayTek Routern und dem DrayTek Softphone. SIP (Session Initiation Protocol), CODEC, RTP, SRTP und DTMF, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Fritz! Box Fon WLAN 7050 hinter Vigor 2500WE

Beitragvon Vigorianer » Di 25.10.2005 - 16:11

Hallo,

ich habe meine Fritz-Box hinter den Router gesetzt (geht mit der neuen Firmware) und möchte Sie ausschließlich für VoIP mit 1&1 nutzen.

Unter http://faq.1und1.com/access/voip/_11_softphone/4.html ist beschrieben, welche Ports geöffnet werden müssen. Das funktioniert auch so, allerdings will ich UPnP eigentlich nicht aktivieren. Weiß jemand welche Ports dann noch in welcher Richtung zusätzlich aufgemacht werden müssen?

Pit
Vigorianer
User
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 28.03.2005 - 08:05

Beitragvon kdd » Mi 26.10.2005 - 18:00

Moin,
lass mal das UPNP einfach weg, dann sollte es auch noch gehen !
Jedenfalls habe ich UPNP bei meinem 2600X nicht aktiviert.
Der Gag an UPNP ist, dass dann eigentlich die FBF dem Router mitteilt, welche Ports sie freigegeben haben möchte....
....und da könnte ja jeder kommen 8) Daher ist die Portfreigabe und UPNP eigentlich ein bisschen viel des Guten.

Die Anleitung ist bzgl. der IP Adressen etwas verwirrend. Wieso fragen die einen Rechner nach seiner IP Konfiguration und verwenden die dann nicht..... OK ist die Anleitung für Softphone; dann sollte aber diese IP auch wieder bei der Open Port Tabelle des Routers erscheinen. Da steht aber ne ganz andere; natürlich die der FBF.

Diese FAQ sind Antworten für Spezialisten.

Probier einfach mal das UPNP abzuschalten. Wie gesagt, es sollte dann immer noch gehen, sofern in der Open Port Tabelle die IP der FBF steht.
TelAs: T-ISDN Call & Surf
DSLAs: TDSL Call & Surfl; dn/up = 11300/1000
HW: FBF 7390 mit LCR; FW FRITZ!OS 05.21
als DSL Router mit sipgate VoIP Account

mfG
kdd
Benutzeravatar
kdd
Foren-Ass
 
Beiträge: 716
Registriert: Di 13.11.2001 - 21:21
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Vigorianer » Do 27.10.2005 - 04:39

Hi,

natürlich habe ich es ohne UPnP schon versucht, aber dann geht es nicht.

Was für Ports hast Du denn konkret ein/ausgehend geöffnet?

Pit
Vigorianer
User
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 28.03.2005 - 08:05

Beitragvon kdd » Do 27.10.2005 - 18:30

Moin,
ich habe Ports geöffnet
Index No. 2
Enable Open Ports
Comment
Local Computer <IP der FBF>
-----------------------------------
Index, Protocol, Start Port, End Port
1., UDP, 3478, 3479
2., UDP, 5060, 5072
3., UDP, 7070, 7085
4., UDP, 30000 , 30005


Spasses halber habe ich die Freigaben mal deaktiviert, weil die FBF mit der neuen FW als FBF hinter einem Router ja generell die STUN Server nutzt. Das war aber zuviel des Guten !
Mal sehen ob's geht, wenn nur die 5060-5072 weg sind......

Prinzipiell ist es aber mit o.g. offenen Ports möglich per Internet zu telefonieren. Ohne die Freigegebenen Ports gehts nicht.
TelAs: T-ISDN Call & Surf
DSLAs: TDSL Call & Surfl; dn/up = 11300/1000
HW: FBF 7390 mit LCR; FW FRITZ!OS 05.21
als DSL Router mit sipgate VoIP Account

mfG
kdd
Benutzeravatar
kdd
Foren-Ass
 
Beiträge: 716
Registriert: Di 13.11.2001 - 21:21
Wohnort: Hamburg

upnp Kästchen

Beitragvon samuraj20 » Fr 25.11.2005 - 17:08

Wo zum :evil: kann ich im den beschissenen Fritz Box 7050 unpn aktivieren/deaktivieren ich finde nämlich kein Menü da für
Samuraj
samuraj20
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 25.11.2005 - 17:03
Wohnort: Berlin

Beitragvon kdd » So 27.11.2005 - 00:06

Moin,
samuraj20 schrieb:
Wo zum :evil: kann ich im den beschissenen Fritz Box 7050 unpn aktivieren/deaktivieren ich finde nämlich kein Menü da für


Nu bleib ma 8) Wer sucht der findet :wink:

Welche FW hast du ?

1.
Hast du im Menu >> System >>Ansicht: den Expertenmodus eingeschaltet ?
Wenn nicht :(

2.
Im Menu >>System >>Netzwerkeinstelungen nachgeschaut ?
Wenn dort nichts von UPNP steht, dann :( siehe 1.)

3.
noch immer nichts gefunden ?
Nochmal genauer spezifizieren welche Box mit welcher FW vorliegt, und mitteilen, was bereits gemacht, und wo bereits nachgeschaut wurde!

...... und immer schön 8) bleiben :lol:
Zuletzt geändert von kdd am Mi 30.11.2005 - 10:10, insgesamt 1-mal geändert.
TelAs: T-ISDN Call & Surf
DSLAs: TDSL Call & Surfl; dn/up = 11300/1000
HW: FBF 7390 mit LCR; FW FRITZ!OS 05.21
als DSL Router mit sipgate VoIP Account

mfG
kdd
Benutzeravatar
kdd
Foren-Ass
 
Beiträge: 716
Registriert: Di 13.11.2001 - 21:21
Wohnort: Hamburg

Beitragvon samuraj20 » Di 29.11.2005 - 23:25

alles oki Leute bin mittlerweile schlauer geworden Gott segne die :lol: Google Erfinder
Samuraj
samuraj20
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 25.11.2005 - 17:03
Wohnort: Berlin


Zurück zu VoIP - Voice over IP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste