Frage zur Grundeinstellung Qos 2700VG

VoIP mit DrayTek Routern und dem DrayTek Softphone. SIP (Session Initiation Protocol), CODEC, RTP, SRTP und DTMF, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Frage zur Grundeinstellung Qos 2700VG

Beitragvon Lastwebpage » Sa 20.06.2009 - 14:33

Hallo,
laut Beschreibung reicht es ja QoS einfach nur einzuschalten, und der Vigorrouter übernimmt dann automatisch die Steuerung für QoS<->Voip, stimmt das und muss da unter QoS unter Richtung "beide" angegeben werden?

Und noch eine Sache zu diesen QoS Einstellungen
Standardmäßig stehen da ja 4 Einstellungen mit je 25%
1. HTTP 80
2. SMTP/Pop3
3. Leer
4. Andere

Muss da % mäßig für QoS<->VOIP irgendwas eingestellt werden?
Und unterstützt überhaupt jeder VOIP Anbieter, hier speziell 1und1, QoS?
Und was soll das mit diesem Eintrag "Leer"? Wenn da eh nichts eingetragen ist, sollte man den dann nicht auf 0% setzen?

Peter
Lastwebpage
Grünschnabel
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 22.11.2008 - 18:01

Zurück zu VoIP - Voice over IP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron