Force Down an WAN port der auf DHCP steht möglich ?

Administrator Passwort, LAN, TCP/IP, DHCP, ISDN-Setup, Provider, Dual ISP, PPPoE, PPTP, statische/dynamische IP, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Force Down an WAN port der auf DHCP steht möglich ?

Beitragvon nobody » Sa 31.10.2009 - 14:37

Kann man irdgendwie den 2950 dazu bringen, dass der port deaktiviert wird, und, wieder aktiviert werden kann ( am besten per timer) ?
und, dass kein routerneustart notwendig ist ?

komisch, timereinstellungen sind wohl nicht anwendbar auf ein WAN das per dhcp angescchlossen ist.

per telnet kann ich nur alle ports dekativieren, Eine deaktiverung von nur einem port geht irdendwie nicht.

hat ja jemand eine idee ? Ist wohl auch nicht 2950 spezifisch, sondern, sollte bei den anderen draytek geräten wohl ähnlich sein.

danke.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Zurück zu Grundkonfiguration Rechner und Router

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste