Firmware 3.2.3 veröffentlicht

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2950 Dual WAN Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Firmware 3.2.3 veröffentlicht

Beitragvon nobody » Mo 09.03.2009 - 12:41

gibts bei draytek taiwan.

Release-Notes:

Release Note for Vigor2950 Series

Firmware Version: 3.2.3
Date: February 25, 2009
Applied Models:
Vigor2950/ Vigor2950G/Vigor2950Gi/Vigor2950i


New Features
Support Samba, VNC and RDP protocols for SSLVPN
Support VPN dial in load balance by using WAN load balance mechanism
Support DPD and NAT-T for IPSec aggressive mode
Support SSLVPN VPN Graphic in syslog utility
Support address mapping for NAT
Support setting for 2nd subnet bandwidth limit
Support TCP/UDP option for NAT
Support WAN port VLAN Tag setting (command: wan vlantag)
Support IPSEC passthrough setting (command: srv nat ipsecpass)
Support pass 2nd subnet for VPN (command: vpn pass2nd on/off)
Improvement
Corrected: syslog can not be sent out via VPN tunnel
Known Issue
None
Notes
Modifications
None

---------------------------

Na sowas - es geht ja doch:
" Support WAN port VLAN Tag setting (command: wan vlantag) "

Dann müsste der Router ja nun mit VDSL laufen !

Und:
" Support DPD and NAT-T for IPSec aggressive mode "
Das finde ich auch erwähnenswert - ich hatte die hoffnung schon fast aufgegeben
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon rbb » Fr 13.03.2009 - 12:35

Na sowas - es geht ja doch:
" Support WAN port VLAN Tag setting (command: wan vlantag) "

Dann müsste der Router ja nun mit VDSL laufen !


Tut er, ohne Probleme :D
Allerding erscheint mir der Upload etwas gelitten zu haben, komme bei VDSL50 nur noch auf 700-800 KB.

Was ich noch mit grosser Freude entdeckt habe: Man kann jetz die MTU einstellen. Ist das neu oder habe ich es vorher nur übersehen?

viele Grüße
rbb
rbb
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 13.03.2009 - 12:22

Beitragvon nobody » Fr 13.03.2009 - 13:43

Danke für die Info - nun weiss ich sicher, dass es geht - mein VDSL, dass ist derzeit noch in der Warteschleife wg. 10M zuweit weg - soll aber kommen.

per telnet ging das mit der MTU schon immer,
aber dass es im Web-interface geht, dass denke ich ist neu.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon rbb » Fr 13.03.2009 - 14:04

per telnet ging das mit der MTU schon immer


Stimmt nicht ganz, per telnet ging das mit der MSS schon immer, MTU eben gerade nicht. :wink:
Viele Grüsse
rbb
rbb
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 13.03.2009 - 12:22

Beitragvon nobody » Fr 13.03.2009 - 17:19

Stimmt,
Jedoch kann man aus dem MSS wert den MTU wert errechnen.
MSS+24(oder ähnlich)=MTU
Oder bin ich da falsch informiert ?

Gruss
N.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45


Zurück zu DrayTek Vigor 2950 Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste