Firmware 2.3.10 für Vigor 2500We

Upgrade-Probleme, Bug-Reports, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon nwfreak » Mo 08.09.2003 - 12:25

ich studiere Telekommunikations- und Netzwerktechnik im 7. Semester und bin durchaus in der Lage ein Netz richtig einzurichten .
Ich wollte Dir auch nicht zu nahe treten.

Ich versuche nur, alle Fehlerquellen aus zu schliessen.

Da sehr häufig Router durch Filesharing Programme so stark belastet werden, dass diese 'verriegeln', könnet auch hier die Ursache liegen.
Benutzeravatar
nwfreak
Ambitionierter User
 
Beiträge: 50
Registriert: Sa 06.09.2003 - 16:32

Beitragvon nwfreak » Mo 08.09.2003 - 13:26

Zu den Adresskonflikten:

Bei den unterschiedlichen Firmware Versionen werden andere DHCP-Bereiche eingestellt.

Wenn im LAN DHCP aktiviert ist und PCs mit festen IP-Adressen vorhanden sind, kann es nach einem Firmwareupdate zu Beeinträchtigungen kommen, wenn der DHCP Bereich des Routers sich ändert.
Benutzeravatar
nwfreak
Ambitionierter User
 
Beiträge: 50
Registriert: Sa 06.09.2003 - 16:32

Beitragvon Matthias-N » Mo 08.09.2003 - 13:39

nwfreak hat geschrieben:Bei den unterschiedlichen Firmware Versionen werden andere DHCP-Bereiche eingestellt.

Nein, kann ich nicht bestätigen. Der DHCP-Pool ändert sich bei einem Upgrade nicht. Zudem trat der Konflikt bei meinen Tests auch dann auf wenn ich nur die zwei Clients mit statischen Adressen im Netz hatte.
Vigor 2500WE SE-Nr: 03600... FW: 2.51 Final (Danke an Hagat)
Matthias-N
Ambitionierter User
 
Beiträge: 94
Registriert: Do 28.08.2003 - 02:17
Wohnort: Hessen

Beitragvon nwfreak » Mo 08.09.2003 - 14:08

Noch ein Ansatz.

Läuft im LAN das Syslog Tool von Draytek und sendet der Router die Logdaten an einen PC?

Bei welchen Geräteserien treten in Verbindung mit den unterschiedlichen Firmwares die Fehler auf?

Das würde auf inkompatibilitäten mit den verschiedenen Hardwareversionen deuten.

Ich habe bei der Baunummer 03600 mit allen Versionen nicht diese Adresskonflikte.

Die FW 2.3.11 läuft seit einigen Tagen ohne Fehler.
Benutzeravatar
nwfreak
Ambitionierter User
 
Beiträge: 50
Registriert: Sa 06.09.2003 - 16:32

Beitragvon CharlyO » Mo 08.09.2003 - 15:14

Hi!

Ich habe das gleiche Problem wie Matthias (bin auch in der Lage ein Netzwerk richtig einzurichten ;-)

Mein Router hat allerdings auch die 036xx Seriennummer. Firmware 2.3.11.

An FileSharingProgrammen liegt das sicher nicht, da ich das Problem mit dem IP-Adressenkonflikt bei reiner WLAN-Nutzung nicht habe. Sobald aber ein Rechner mit Kabel am Router hängt, erhalte ich einen IP-Adressenkonflikt. Habe auch schon alles(?) versucht (mit dhcp, ohne dhcp, statische Vergabe und und und...).

Bin mal gespannt, ob wir da demnächst des Rätsels Lösung finden.

Grüßle
CharlyO
User
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 05.09.2003 - 22:15

Beitragvon grisu64 » Mo 08.09.2003 - 15:39

.... ahbe auch einen Router mit der Seriennummer 036xxxx!
DHCP ist deaktiviert, alle Rechner haben eine feste IP!
Das Syslog Tool lief allerdings.
Ich werde es mal ohne dieses Tool ausprobieren!
grisu64
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: So 07.09.2003 - 14:49

Beitragvon K@masutra » Mo 08.09.2003 - 18:50

Habe die Ip Konflikte auch.Besonders beim Counter-Strike Spielen und bei Bittorrent.Ich habe einen Router mit 35xxx .Ich hab schon langsam die schnautze voll von dem Teil.
K@masutra
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 08.09.2003 - 18:41

Beitragvon BJS » Di 09.09.2003 - 07:43

Leute, Leute,
ich habe den 2500we einmal bei mir für einen Tag ins allgemeine Netz gehängt - mit 3 PCs (W98SE, W2KP, WXPP) direkt am Draytek, und 11 Funkclients - um unter Last zu schauen was passiert. Firmware ist 2.3.10, nachdem ich unter 2.3.8 die bekannten 128bit WEP Probleme hatte. Um es kurz zu machen, hier wird ziemlich heftig gearbeitet und es kommt zu keinen Konflikten. Allerdings laufen keine "Schweinereien" wie P2P Netzwerke als Kazaa oder Spiele. Ist es am Ende doch ein unsauber programmiertes Spiel? Gebt mal Rückmeldung damit wir einschätzen können wo der Trouble bei einigen herkommt.
Gruss
BJS
BJS
Ambitionierter User
 
Beiträge: 56
Registriert: Fr 22.08.2003 - 15:20

Beitragvon CharlyO » Di 09.09.2003 - 11:35

Hi!

Ich habe gerade einen Austausch-Gerät bekommen mit der Seriennummer 037xxx. Mal schauen, ob es damit besser ist.

Das Problem mit dem IP-Konflikt trat auch dann auf, wenn ich kein P2P oder Spiele bei mir laufen habe!!! Bei mir zumindest ist das Problem von der Belastung des Routers unabhängig. Da hängt zur Zeit nur ein sauber konfiguriertes Laptop dran...

Greeetings
CharlyO
User
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 05.09.2003 - 22:15

Beitragvon CharlyO » Di 09.09.2003 - 14:14

Bei dem neuen Router mit der Seriennummer 037xx ist das Problem weiterhin.
CharlyO
User
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 05.09.2003 - 22:15

Beitragvon Matthias-N » Di 09.09.2003 - 14:30

CharlyO hat geschrieben:Bei dem neuen Router mit der Seriennummer 037xx ist das Problem weiterhin.

Hast du mal die Firmware 2.3.8 von http://home.pages.at/cne51/draytek/ probiert? Hast du das Problem auch damit?

@BJS
bei meinem zweiten Test mit der 2.3.10 war der Router die ganze Zeit offline, es lief weder ein P2P Programm noch Spiel oder sonst irgendwas. Ich hab nur alle paar Stunden mal ein paar Word Dokumente zwischen den zwei Clients hin und her geschoben.
Vigor 2500WE SE-Nr: 03600... FW: 2.51 Final (Danke an Hagat)
Matthias-N
Ambitionierter User
 
Beiträge: 94
Registriert: Do 28.08.2003 - 02:17
Wohnort: Hessen

Beitragvon CharlyO » Di 09.09.2003 - 20:23

Hast du mal die Firmware 2.3.8 von http://home.pages.at/cne51/draytek/ probiert? Hast du das Problem auch damit?


Mit der Version 2.3.8 habe ich das Problem nicht mit dem IP-Adressenkonflikt (habe die Version von der Installations-CD zurückgespielt). Neuer scheint nicht immer besser zu sein...
CharlyO
User
 
Beiträge: 20
Registriert: Fr 05.09.2003 - 22:15

Beitragvon nwfreak » Mi 10.09.2003 - 06:52

Die Version auf der angegebenen Seite ist auch von der CD und nicht neuer als bei Euch auch.

Dort gibt es aber auch Änderungs Notizen zu den Firmwares 2.3.10 und 2.3.11
Benutzeravatar
nwfreak
Ambitionierter User
 
Beiträge: 50
Registriert: Sa 06.09.2003 - 16:32

Beitragvon grisu64 » Mi 10.09.2003 - 08:03

seitdem ich syslog ausgeschaltet habe, läuft der Router stabil??!! :o
grisu64
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: So 07.09.2003 - 14:49

Beitragvon BJS » Mi 10.09.2003 - 08:49

grisu64 hat geschrieben:seitdem ich syslog ausgeschaltet habe, läuft der Router stabil??!! :o

Super, jetzt kommen wir dem ganzen schon näher - bei mir ist Syslog immer ausgeschaltet und ich hatte noch kein Problem wie geschildert. Ich werde nachher mal Syslog einschalten und schauen was passiert.
BJS
Ambitionierter User
 
Beiträge: 56
Registriert: Fr 22.08.2003 - 15:20

VorherigeNächste

Zurück zu Firmware + Firmware-Upgrade

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste