Faxen mit dem Faxtreiber von Windows XP?

Faxen, virtuelles Modem

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon tomkul » Di 30.04.2002 - 10:17

Hallo,
besteht eine Möglichkeit den Faxreiber von Windows XP/2k für den Faxversand zu nutzen?
Ich habe zur Zeit die Phonetools installiert und kann so über meinen Vigor 2200X Faxe versenden. Da ich jedoch zuvor über ein analoges Fax-Modem mit dem Faxtreiber des Betriebssystems gefaxt habe, muss ich mir jetzt häufig von den Mitbenutzern anhören, dass es zuvor mit dem alten Fax-Modem und dem einfacher zu bedienenden Faxtreiber des BS einfacher funktionierte!
MfG
Thomas Kulla
tomkul
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 13.02.2002 - 11:40

Beitragvon Cardan » Di 30.04.2002 - 10:43

Bitte doch darum, auch mal die Suchfunktion des Forums zu benutzen. Dieses Thema is schon zig mal diskutiert worden.
Nochmal in Kürze: es gibt nur zwei Programme, die auf die derzeitge VT-Capi des Vigor aufsetzen können, nänlich die Phonetools und RVS-COM. Nur diese beiden können die Softmodememulation nutzen. Es bleibt zu hoffen, dass die Taiwaner bald mal ne hardwarebasierte LAN-Capi programmieren. Bis dahin muss man mit den beiden o. g. Programmen auskommen oder eben zusätzliche Hardware einsetzen.

CU
Das Gesetz, dass alles, was schief gehen kann, auch todsicher schief geht, wird durch den Computer optimiert, von grafischen Oberflächen zu ungeahnter Vollkommenheit ausgebaut und durch das Internet weltweit verbreitet.
Cardan
Power-User
 
Beiträge: 226
Registriert: So 29.04.2001 - 11:04
Wohnort: Tübingen


Zurück zu Virtual TA und Remote CAPI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron