Erste VPN Einwahl funktioniert. Zweite erst nach einer Pause

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2900 und Vigor 2900V Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Erste VPN Einwahl funktioniert. Zweite erst nach einer Pause

Beitragvon ruhrstadt » Mi 23.04.2008 - 06:01

Moin,

ich habe hier einen 2900er Vigor auf dem seit minestens zwei Jahren einige VPN (PPTP) Zugänge existieren. Diese wurden selten genutzt. Aber wenn man sie brauchte gb es eigentlich bislang keinen Grund zur Klage.

Jetzt ist es mir aber passiert, das ich mich einloggte. Wieder ausloggte, weil ich aber etwas vergessen hatte mich erneut einloggen wollte.
Und dieser zweite Loginversuch wollte partout nicht funktionieren.

Habe festgestellt, das ich mich nach komplett neuem (DSL)Verbindungsaufbau auf der Clientseite gleich wieder per VPN einloggen kann. Naiv gesprochen sieht es so aus, als würde sich der Router die Client-IP merken und nicht gleich wieder "ran" lassen.
Einfach warten hilft auch. Ich weiss nur nicht wie lange. Mögen ein paar Stunden sein, oder auch die halbe Nacht. Wenn es am Nachmittag nicht mehr ging, dann ging es am nächsten morgen wieder.
Der dyndns ist es nicht. Da ich eine neben dem VPN existierende Portweiterleitung immer problemlos nutzen kann.

Hat irgendwer so ein verhalten auch schon mal beobachtet und eine Idee für mich?
ruhrstadt
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 23.04.2008 - 05:50

Beitragvon ruhrstadt » Mi 23.04.2008 - 06:08

Konnte das Verhalten eben auf die Schnelle noch mal verifizieren.

Zm ersten mal nns VPN-Einloggen: Alles wunderbar.

Verbindung beenden und zwei Minuten später wieder aufbauen scheitert.
Fehler 721 vermeldet Windows an dieser Stelle.

Sorge ich auf der Client-Seite dafür, das sich dort der Router neu ins Netz einwähl, dann kann ich mich auch unmittelbar wieder verbinden.

Das sieht für mich wirklich so aus, als würde der Server die gerade eben verbundene IP nicht wieder ran lassen.

Der Vigor hat übrigens die Firmware v2.5.6 (3)
ruhrstadt
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 23.04.2008 - 05:50


Zurück zu DrayTek Vigor 2900 / Vigor 2900V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste