DynDNS mit Vigor2200e plus hinter InternetRouter

NAT, Open Ports, Port Redirect, Address Mapping, Port Trigger, Instant Messenger, Netmeeting, Serveranwendungen wie FTP und Gameserver, Peer2Peer, eDonkey, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

DynDNS mit Vigor2200e plus hinter InternetRouter

Beitragvon nobabbsack » Di 28.08.2007 - 18:11

Hallo zusammen,

ich habe einen Vigor 2200e Plus über die WAN-Schnittstelle an einen Speedport 700V der Telekom anschlossen:

Speedport IP: 192.168.1.1, Internetzugang über T-Online
Vigor: statische WAN-IP 192.168.1.3, Gateway und DNS 192.168.1.1
DynDNS ist am Vigor eingerichtet. Nun nimmt DynDNS immer wieder die IP 192.168.1.3 und nicht die original WAN-IP, was mich totel kirre macht, denn eine ähnliche Konstellation habe ich schon mit einer FritzBOX statt nem Speedport gemacht und da wird die richtige WAN-IP genommen, allerdings nicht mit DynDNS sondern mit NO-IP, grrr.

Hat jemand ne Ahnung warum ?

Vielen Dank und greez, nobabbsack
Benutzeravatar
nobabbsack
User
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 16.08.2007 - 17:48

Beitragvon nobabbsack » Mi 29.08.2007 - 23:37

Sorry für den dummen Post :(

Der DynDNS wird natürlich im ersten Router eingetragen, nicht im Vigor dahinter ... Bin untröstlich :cry:
Benutzeravatar
nobabbsack
User
 
Beiträge: 16
Registriert: Do 16.08.2007 - 17:48


Zurück zu Anwendungen und Server

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste