DSL-Telefonie von T-Online

VoIP mit DrayTek Routern und dem DrayTek Softphone. SIP (Session Initiation Protocol), CODEC, RTP, SRTP und DTMF, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon meteorman » Di 06.09.2005 - 21:54

Hallo

Schau mal hier:
http://www.netzwerktotal.de/netzwerkwinxp.htm
http://www.netzadmin.org/netzwerk/windo ... -winxp.htm

Vieleicht Hilft das.

Ist die Firmware die du von Draytek hast gleich mit der 2.5.6 englisch?
Wenn nicht schick Sie mir mal per Mail.



meteorman
Zuletzt geändert von meteorman am Fr 19.10.2007 - 18:24, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
meteorman
Ambitionierter User
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 26.07.2005 - 18:39

Beitragvon Petrus » Mi 07.09.2005 - 08:36

wenn immer noch probleme vorhanden sind,könnte mir jemand mit problemen in einer PM oder Email mal aus dem Telnet folgendes Log besorgen:
voip debug showmsg

dazu bitte ein paar mal vorher versuchen ,mit voip eine verbindung herzustellen.

Problem sollte dann schnell behoben werden ...
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon meteorman » Mi 07.09.2005 - 09:56

Ich habe gerade eine neue Firmware auf der tw Seite gefunden 2.5.6.1.
Lösst leider nicht das Problem.

meteorman
Router: Draytek Vigor 2900V
Access Point: Netgear WG602v3
Modem: Speedport W 500V als nur Modem
VoIP: T-Online
Anbindung: T-Com ADSL+ 16000
Tarif: T-Online Dsl Flat
Benutzeravatar
meteorman
Ambitionierter User
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 26.07.2005 - 18:39

Beitragvon Mäffi » Do 08.09.2005 - 19:06

Petrus

Was meinst damit. Ich hab jetzt schon alles versucht bin aber immer noch nicht weiter. Auch mit der Software v.2.5.6 komme ich nicht weiter.
Was genau musst du wissen und wo finde ich das?( voip debug showmsg )

Ich bekomme keine Verbindung ins Festnets immer nach 10 Sekunden besetzt. VoIP untereinander konnte ich aus Mangel einer Gegenstelle noch nicht testen.

Mäffi
Mäffi
User
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 24.09.2004 - 21:10

Beitragvon Mäffi » Fr 09.09.2005 - 20:19

Hallo

Also bei mir sieht es zur Zeit so aus. Was ich auch mit dem Router probiere, ich bekommen kein ® angezeigt. Warum auch immer. Ich bin mit meinem Latein am Ende.
Fest steht nur eins. Mein Router kann sich nicht anmelden.

> Advanced Setup > VoIP Setup > SIP Related Functions Setup

SIP |
Port 1
SIP Port 5060
Domain tel.t-online.de
Proxy tel.t-online.de
Outbound Proxy


Ports Setting
Port 1
Register via auto
Display Name 03222xxxxx
Account Name 03222xxxx
Authentication ID xxxxxxxx@t-online.de
Password Webpassword
Expiry Time 2 hours sec


Stun Server

alle anderen Einstellungen laut Draytek so lassen


Hier noch mal meinen Einstellungen.
Was ist da falsch??
Mäffi
User
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 24.09.2004 - 21:10

Beitragvon meteorman » So 11.09.2005 - 21:09

Hallo

E-Mail alles klein geschrieben?
Webpasswort auch das Passwort womit du dich bei der Internet Telefonie angemeldet hast?

Ich komm leider auch nicht weiter immer noch Abruch nach 60 Sekunden.

meteorman
Router: Draytek Vigor 2900V
Access Point: Netgear WG602v3
Modem: Speedport W 500V als nur Modem
VoIP: T-Online
Anbindung: T-Com ADSL+ 16000
Tarif: T-Online Dsl Flat
Benutzeravatar
meteorman
Ambitionierter User
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 26.07.2005 - 18:39

Beitragvon Petrus » Do 15.09.2005 - 14:28

zur Information für alle:

Durch die Prima Mitarbeit von Meteorman konnte ich detaillierte Logs bekommen und es ist eine neue Firmware von Draytek Taiwan gemacht worden,die das Problem behebt .
Meteorman wird das sicherlich weiterhin beobahten und eventuelle Fehler an mich weitergeben, aber bisher ist der Fehler weg.
Das Problem lag in dem Session-Timer ,der bei Telekom-Voip anders ist,aber mit der neuen Firmware verändert wurde .
Wer Probleme mit einem 2600VG/VGi und telekom-voip hat, bekommt gerne von mir per Mail die Firmware ,wenn er nicht auf die finale Version warten kann ...
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon Mäffi » Do 15.09.2005 - 21:39

Hallo Petrus

Bei mir schaltet der Router oder T-online immer nach ca. 60 Sekunden das Gespräch ab.
Was ist das für einen neue Software von Draytek.
Ich bekomme zur Zeit überhaupt keinen Kontakt mehr dahin. Geht nie jemand ans Telefon.
Meteorman habe ich schon in einem anderem Forum angesprochen aber noch keine Antwort bekommen.
Übrigens, ich habe den Vigor 2900VGi über t-online in Betrieb. Firmware v.2.5.6.englisch
Habe heute mal einen Test in die USA gemacht. Funktion einwandfrei nur das Gespräch unterbricht nach ca. 60 Sekunden.

Gruß

Mäffi
:?:
Mäffi
User
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 24.09.2004 - 21:10

Mail an Draytek

Beitragvon JayJay » Mo 19.09.2005 - 19:56

Hallo Leute,
bin neu hier im Forum und möchte auch meinen Senf dazugeben :D
Also ich habe mir einen 2600 VGi bestellt und warte sehnsüchtig auf Ihn.
Am 11.09.05 habe ich eine Mailanfrage an Draytek gestartet, wegen der VoiP Probleme mit T-Online. Die Antwort kam prompt am 12.09.05 mit der Antwort das die Techniker in Taiwan an einer Firmware zur Fehlerbehebung arbeiten.
Wenn ich dann jedoch betrachte wann der Thread hier gestartet wurde und hier noch nix passiert ist in Richtung Firmware finde ich das schade.

Greez und schönen Abend noch
JayJay
JayJay
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 19.09.2005 - 19:46

Beitragvon meteorman » Mo 19.09.2005 - 20:40

Hallo

Wir reden hier vom 2900 ob das Problem beim 2600 da ist weiss ich nicht.
Ansonsten ist da schon was in Arbeit, jedenfalls für den 2900.
Nur der erste Versuch war noch nicht erfolgreich.

meteorman
Router: Draytek Vigor 2900V
Access Point: Netgear WG602v3
Modem: Speedport W 500V als nur Modem
VoIP: T-Online
Anbindung: T-Com ADSL+ 16000
Tarif: T-Online Dsl Flat
Benutzeravatar
meteorman
Ambitionierter User
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 26.07.2005 - 18:39

Beitragvon Petrus » Di 20.09.2005 - 10:31

Also, T-Online-Sip ist ein neuer Provider,der anders arbeitet als die üblichen Standards. Daher muss die Firmware sämtlicher Modelle angepasst werden. Dank der prima Hilfe einiger Leute aus dem Forum hier, ist die Technik in Taiwan der Lösung sehr nahe gekommen.
Das Problem ist, dass die Session völlig anders getimed werden.
@ JayJay Bitte um Geduld, so was kann nicht über Nacht realisiert werden,und da die Techniker keinen eigenen Account bei T-Online haben,muss halt immer über Ecken getestet werden...
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon JayJay » Di 20.09.2005 - 22:11

Hallo Petrus,
ich habe geduld :D , aber trotzdem danke für deine aufmunternden Worte.
Leider ist es heute sehr schwierig alle Hardware für alle Anbieter sofort zum laufen zu bringen, es gibt einfach zuviele Optionen.
Übrigens habe heute meinen Draytek erhalten und BOAH echt klasse die Kiste!!! Da ist mein alter SMC richtig billig dagegen. Aber das ist auch ein Äpfel mit Birnen vergleich.

Gruß
JayJay :D
JayJay
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 19.09.2005 - 19:46

Beitragvon Petrus » Mi 21.09.2005 - 10:26

Neuigkeiten zum Thema T-Online-Sip ....

Zitat Newsgroup: "
Der Fehler ist eindeutig auf das Festnetz-Gateway (und anscheinend auch das Handy-Gateway) zurückzuführen.

Es liegt an der timer - Funktion und daran, daß die Gateways nach
dem ersten Refresh sich "ihrer Rolle als UAC nicht mehr bewusst sind".

Der Fehler ist an das T-Online-Team weitergeleitet und er
dürfte mittlerweile auch den/die zuständigen Techniker erreicht haben.
Wieso allerdings noch nichts geschehen ist, entzieht sich meiner
Kenntniss - es sollte doch ein leichtes sein, das timer - Feature auf
den Gateways zu deaktivieren um zumindest mal eine zeitweilige Lösung zu erreichen - dann wäre genug zeit, die Software zu "reparieren" und das
timer-Feature erst wieder in Betrieb zu nehmen, wenn es wirklich
funktioniert. (Notwendig ist diese Funktion nämlich wirklich nicht, sie
stellt nur eine (durchaus sinnvolle) Erweiterung des SIP-Protokolls dar).
So wie es aber zur Zeit ist, ist auch niemandem geholfen - da die
Funktion nicht funktioniert, erreicht sie natürlich auch nicht das, was
sie erreichen soll, nämlich abgebrochene Gespräche möglichst
frühzeitig zu erkennen und so Resourcen zu schonen. "


Genau diesen Fehler hat mir auch die Technik aus Taiwan auf der Provider-Seite durch Logfile-Analyse bestätigt.
Der Fehler liegt also nicht beim Draytek , müssen wir wohl oder übel bei T-Online Druck machen ...
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Telekom hat schuld...

Beitragvon comnext » Mi 28.09.2005 - 13:45

Hilft uns wirklich auch nicht weiter - oder.

Ich habe nun VoIP bei T-Online . Welches Gerät (VoIP-Router) kann ich mir nun kaufen. Die Geräte von T-Online scheinen ja wohl zu funktionieren, nur Draytek sagt es liegt nicht am Router....

Kann ich mir nun einen V2900V kaufen, oder funktioniert dann jetzt und in Zukunfz nicht mit VoIP bei T-Online??
comnext
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 31.05.2002 - 15:07

verbindungstrennung

Beitragvon Adula » Sa 12.11.2005 - 07:30

hallo,

bei mir hat sich das problem mit der verbindungstrennung jetzt erledigt. es klapt also jetzt auch mit t-online und dem vigor

adula
Benutzeravatar
Adula
Ambitionierter User
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 13.08.2005 - 06:33
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

Zurück zu VoIP - Voice over IP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron