Draytek 2800V und MTU Size

Administrator Passwort, LAN, TCP/IP, DHCP, ISDN-Setup, Provider, Dual ISP, PPPoE, PPTP, statische/dynamische IP, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Draytek 2800V und MTU Size

Beitragvon Picknatari » Fr 13.04.2007 - 10:26

Hallo,

ich bis dato einen 0815 Netgear Router laufen und zwar problemlos mit der MTU Size 1492. Nun setzte ich einen 2800V ein, dessen Standard MTU Size ja 1440 ist. Diesen habe ich über Telnet auf 1492 gesetzt und diverse Testseiten sagten auch es ist alles tacco. Jedoch funktioniert bei mir das Windows Update aus dem Browser hers nicht mehr, wenn 1492 eingestellt ist. Nun meine Frage: gibt es eine optimale MTU Size für den Draytek 2800V? Warum macht er bei 1492 solche Zicken?

Danke und Gruß,
Picknatari
Picknatari
User
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 17.10.2006 - 09:54

Re: Draytek 2800V und MTU Size

Beitragvon Ralph Sprenger » Fr 13.04.2007 - 11:29

Picknatari hat geschrieben:Warum macht er bei 1492 solche Zicken?


Dies ist eines der bestgehüteten Geheimnisse von Draytek :)

Tatsächlich weiß das niemand so genau, dieses Verhalten ging einher mit Firmwareupdates und umbenennen des Telnetbefehls wan mtu nach wan ppp_mss. Was mit alter Firmware und MTU=1492 funktionierte geht nun nicht mehr, z.B. das Anmelden des MSN Messengers. Ich musste dazu die MTU reduzieren.

Was hier steht, sollte auch für dein Modell gelten: viewtopic.php?t=4350&postdays=0&postorder=asc&highlight=mss&start=0
Benutzeravatar
Ralph Sprenger
Super-User
 
Beiträge: 398
Registriert: Di 20.01.2004 - 17:10
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu Grundkonfiguration Rechner und Router

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron