Draytek 2500 WE und TDSL3000 geht nicht!

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2500 und des DrayTek Vigor 2500We.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon grisu63 » Di 13.04.2004 - 09:10

Hallo,
ich bin seit letzter Woche auf TDSL3000 geschaltet, hatte vorher 1500!
Der Router kommt allerdings nicht über die 1500 hinaus.
Ich habe ihne bereits resetet etc... ohne Erfolg!
Mit einem Netgear erhalte ich allerdings die neue Geschwindigkeit!
Ist der Draytek nicht fürm die höheren Bandbreiten geeignet??
grisu63
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 06.02.2004 - 11:52

Beitragvon Voolean » Di 13.04.2004 - 10:59

Was für Werte haste denn im Onlinestatus-menü der Weboberfläche für Loop At. und SNR?
Benutzeravatar
Voolean
Ambitionierter User
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 30.03.2004 - 13:38

Beitragvon Dragonslayer » Di 13.04.2004 - 11:05

Laut Draytek- Produktbeschreibung ist der Vigor 2500 (WE) für Datenraten von 8 Mbit downstream und 1 Mbit upstream geeignet.
Was steht bei dir im Konfiguartionsinterface unter Onlinestatus - ADSL-Status - Up- / Dowonloadspeed?
Benutzeravatar
Dragonslayer
User
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 10.02.2004 - 11:56

Beitragvon Ralph Sprenger » Di 13.04.2004 - 13:12

Evtl. ist DSL 3000 noch nicht geschaltet

oder

du must bei deinem ISP den Tarif ebenso auf 3000 wechseln.
Benutzeravatar
Ralph Sprenger
Super-User
 
Beiträge: 398
Registriert: Di 20.01.2004 - 17:10
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon grisu63 » Mi 14.04.2004 - 11:33

Problem gelöst:
Nach einem Firmwareflash bietet der Router auch die gew. 3MBIT! :p
grisu63
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 06.02.2004 - 11:52


Zurück zu DrayTek Vigor 2500 Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron