Capi 2.0 Grottenschlecht

Faxen, virtuelles Modem

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon svenniman » So 02.03.2003 - 22:53

Hi...
Also bekommt man mit der Remote-Capi überhaupt was zuzm Laufen? AVM Alice sagt das wäre keine Capi 2.0 installiert und beim Verbindungsaufbau resettet mein Rechner. Fast alle anderen ISDN-Tools und Anrufbeantworter gehen auch nicht oder sehr unstabil.
BS ist WinXP SP1.

Schade, denn eigendlich hatte ich mir den Router auch wegen einer Remote-Capi gekauft. Nun muß ich mich wieder umschauen.

Kennt jemand noch einen Router der Dyndns und Remote-Capi kann?

Sven
svenniman
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: So 02.03.2003 - 22:47

Beitragvon Petrus » Di 04.03.2003 - 15:12

versuchs mal mit Winfax ...... mit Capi 2.0 keinerlei Probleme ...
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin


Zurück zu Virtual TA und Remote CAPI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron