Arcor-@Call Software mit Vigor 2600G

VoIP mit DrayTek Routern und dem DrayTek Softphone. SIP (Session Initiation Protocol), CODEC, RTP, SRTP und DTMF, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Arcor-@Call Software mit Vigor 2600G

Beitragvon GerriLight » So 14.05.2006 - 11:43

Hallo,

ich versuche die Arcor VOIP Software "ARCOR-@Call" über einen Vigor 2600G zum laufen zu bringen.

Die erforderlichen Ports (UDP 5060, 5062, 30000-30005) habe ich auf dem Router über "Port Redirection Table" bzw. "Open Ports Setup" freigegen. Alternativ habe ich meinen Rechner als "DMZ Host" eingetragen und auch den UPNP Service aktiviert. Alles ohne Erfolg. Die Software kann sich nicht am ARCOR VOIP Server anmelden (Fehlermeldung der Software: Authentifizierung fehlgeschlagen)

Wenn ich das von Arcor gelieferte "Speedmodem 50Z" benutze, dann funktioniert die Software sofort (Sogar ohne, dass ich spezielle Ports freigegen habe)

Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank!

GerriLight
GerriLight
User
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 10.11.2005 - 20:35

Beitragvon GerriLight » So 14.05.2006 - 12:04

Hallo,

ich habe die Lösung selber herausgefunden:

Man muss per Telnet den Befehl "sys sip_alg 0" (disable SIP ALG) absenden, dann funktioniert es.

Grüße
GerriLight
User
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 10.11.2005 - 20:35


Zurück zu VoIP - Voice over IP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste