Antenne austauschen ???

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2500 und des DrayTek Vigor 2500We.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon kandalf » Mi 10.09.2003 - 12:40

Hallo zusammen,

habe nun bereits mehrfach gesehen, (z.B. bei Ebay) das es Antennen gibt die 5db schaffen. Soviel ich weiß macht die 2500WE Antenne nur 2Db oder????
Ich habe das Problem das die Verbindung nicht weit ganug reicht. Es fehlen so 5-10m. Würde eine Antenne mit 5db etwas bringen??? Die sehen genauso aus wie die beiliegende und bräuchte nur ausgewechselt werden.

Was ist das eigentlich für ein RMA Anschluss???
Normal oder Reverse?
kandalf
User
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi 10.09.2003 - 12:36

Beitragvon nwfreak » Mi 10.09.2003 - 12:47

Hi,

der Anschluss ist reverse, weil Buchse.

2 oder 3 dB mehr bringen nichts.

Erst ab 6dB merkt man eine Verbesserung.

Du kannst auch eine Antenne mit mehr Gewinn über ein Kabel anschliessen um besseren Empfang zu bekommen oder den Router anders ausrichten.

PS: der Router hat eine zweite interne Antenne und unterstützt diversity. Ähnlich wie der 2600.
Benutzeravatar
nwfreak
Ambitionierter User
 
Beiträge: 50
Registriert: Sa 06.09.2003 - 16:32

Beitragvon Erdapfel » Mi 10.09.2003 - 12:51

@nwfreak
PS: der Router hat eine zweite interne Antenne und unterstützt diversity. Ähnlich wie der 2600.


Hat der 2500 sowas? Woher weißt du das? wenn ich die Antenne abschraube ist Funkstille.

MFG

Dominic
Erdapfel
Ambitionierter User
 
Beiträge: 41
Registriert: Do 03.07.2003 - 14:34

Beitragvon kandalf » Mi 10.09.2003 - 12:58

kennt ihr ne gute antenne mit 6db und was kostet so was?

Wieviel db schafft denn nun die beiliegende antenne?
kandalf
User
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi 10.09.2003 - 12:36

Beitragvon kandalf » Mi 10.09.2003 - 12:59

Noch nen Frage:
Ist der Anschluss am Router ein Reverse oder meintest du den Anschluss der Antenne?
kandalf
User
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi 10.09.2003 - 12:36

Beitragvon nwfreak » Mi 10.09.2003 - 13:22

Erdapfel hat geschrieben:@nwfreak
PS: der Router hat eine zweite interne Antenne und unterstützt diversity. Ähnlich wie der 2600.


Hat der 2500 sowas? Woher weißt du das? wenn ich die Antenne abschraube ist Funkstille.

Das siehst Du, wenn Du das Gerät auf schraubst.

Ausserdem ist der Vigor 2500 We aus dem 2600 W hervorgegangen.

Kannst Du hier nachlesen:
http://home.pages.at/cne51/draytek/releasenote-23a.txt

Wireless Lan Tisch Antenne,6DB, SMA Reverse mit 1,5m Kabel ca. 100 EUR

Wireless Lan Tisch Antenne,4DB, SMA Reverse mit 1,5m Kabel ca. 70 EUR
Benutzeravatar
nwfreak
Ambitionierter User
 
Beiträge: 50
Registriert: Sa 06.09.2003 - 16:32


Zurück zu DrayTek Vigor 2500 Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron