2600V Serie und eventuelle Probleme bei 1&1-Voip

VoIP mit DrayTek Routern und dem DrayTek Softphone. SIP (Session Initiation Protocol), CODEC, RTP, SRTP und DTMF, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

2600V Serie und eventuelle Probleme bei 1&1-Voip

Beitragvon Petrus » Mi 07.09.2005 - 08:25

Sollte jemand mit 1&1 als Voip-Anbieter in Zusammenhang mit einem Router der 2600V-Serie Probleme haben , kann ich ihm bei Interesse auf Anfrage per Mail eine Beta-Firmware geben,mit der das Problem bei anderen Kunden behoben ist. Würde nur abschließend gerne noch von weiteren Kunden eine Meinung hören.
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon alaska26 » Sa 17.09.2005 - 19:50

Hallo Petrus...

Ich hab jetzt auch das Problem, dass ich mit dem 2600VG das VoIP nicht zum laufen bekomme. Stecke ich die AVM 7050 rein und konfiguriere die mit den selben Daten, dann geht das sofort. Jetzt haben Sie in einem Posting geschrieben, dass es eine Beta-Firmware gibt, die dieses Problem vielleicht beheben kann. Könnten Sie mir das vielleicht mal schicken? Ich bin schon ziemlich verzweifelt, weil ich das VPN benutzen muss, aber auf das VoIP nicht verzichten will. Z.Zt. benutze ich Software Version v2.5.5.3_G vom 31.12.2004. Scheint mir bisschen alt, aber ich hab keine aktuellere gefunden. Danke

Alaska26
alaska26
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 17.09.2005 - 19:38


Zurück zu VoIP - Voice over IP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste