2500we/510 => Kann Verbindung nicht deaktivieren

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2500 und des DrayTek Vigor 2500We.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon grisu4 » Do 04.09.2003 - 15:35

Hallo,

Heb den 2500WE und USB 510 Empfänger. Klicke ich mit rechts auf die bestehende Verbindung und weiter auf Deaktivieren, erscheint nach wenigen Sekunden die Meldung ich könne dies nicht und hätte nicht Rechte. (bin als Admin ohne weitere Benutzer unter WinXPpro angemeldet).

Außerdem wird die eingestellte Zeit zum Trennen der Verbindung nicht eingehalten - der Router bleibt immer online - bzw. das LIcht leuchtet ständig. Erst wenn ich den USB Empfänger vom Kabel trenne blicnkt die Diode (die untere).

Woran liegt das?


EDIT: Genauer Wortlaut der Meldung:
Die Verbindung konnte nicht deaktiviert werden. Möglicherweise werden von der Verbindung Protokolle verwendet, die Plug&Play nicht unterstützen, oder die Verbindung wurde von einem anderen Benutzer oder dem Systemkonto initialisiert.
grisu4
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 04.09.2003 - 14:29

Beitragvon BJS » Fr 05.09.2003 - 07:36

Schau mal nach, ob da noch im Hintergrund Verbindungen bestehen (netstat). Übrigens, als Admin auf WinXPPro sollte man nun aber wirklich niemals!!! arbeiten. Ich meine zu erinnern, dass die 510er Verbindung von SYSTEM aufgebaut wird, nicht von Admin, weil es eine LAN Verbindung ist. Dann hast Du u.U. nicht die richtigen Rechte zur Trennung einer Verbindung (was man eigentlich auch nicht tun sollte ...). Warum willst Du überhaupt den Rechner manuell von der Verbinsung trennen ??? Wenn auf dem Netz kein Verkehr ist, baut der Router die Verbindung defaultmässig sowieso nach 180 Sekunden ab.
Gruss
BJS
BJS
Ambitionierter User
 
Beiträge: 56
Registriert: Fr 22.08.2003 - 15:20


Zurück zu DrayTek Vigor 2500 Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron