2500W und nur noch mäßigen Speed...

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2500 und des DrayTek Vigor 2500We.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

2500W und nur noch mäßigen Speed...

Beitragvon OWLer » Do 06.04.2006 - 13:48

Hallo ich bin der Neue hier :D

Ich habe im letzten Quartal (04/2005) auf DSL 6000 umgestrickt. Dazu hat mir ein Bekannter einen Router (2500W) angelegt und es hat auch alle wunderbar funktioniert.
Nun war ich 3 Monate nicht da und habe in diesem Zeitraum meinen Anschluß ruhen lassen, heißt es wurde letzte Woche wieder als von der Telekom freigeschaltet.
Das Telefon klappte auch sehr gut, aber der DSL-Anschluß lahmte. Soll heißen der Router konnte sich nicht syncronisieren. Nachdem ein Techniker festgestellt hatte das das DSL Signal noch nicht mal bis zu meinem Anschluß durchkommt hat er eine andere DSL Baugruppe in der Telekomzentrale geschaltet. Diese funzte auch für ein paar Tage.
Nun ist das DSL-Signal wieder abhanden gekommen und ein Anruf bei der Telekom hat ergeben das der Router bei DSL 3000 einwandfrei funzt, bei 6000 aber die Syncronisation verliert.
Meine Frage nun: Ist der Router hin? Oder ist es ein Problem seitens der Telekom?
Wäre für ein paar Tipps sehr dankbar!

Grüße aus OWL! :wink:
OWLer
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 06.04.2006 - 13:35
Wohnort: OWL

Beitragvon frank_m » Do 06.04.2006 - 15:35

Hallo,

sowas sind häufig Probleme mit der Leitungsqualität.

Siehe mal diesen Thread.

Er ist zwar für Fritzboxen ausgelegt, aber die Tipps gelten generell für DSL.

Viele Grüße

Frank
Router: FBF 7050 14.04.15
Netz: T-Net analog mit 1und1 DSL 6000 (3072 kBit) + 1und1 Deutschland Flat
VoIP: 1und1, GMX und sipgate über FBF
Telefon: Siemens Telefon + Noname Schnurlos an FBF
frank_m
Super-User
 
Beiträge: 321
Registriert: Mi 12.10.2005 - 17:45

Beitragvon mikko » Fr 07.04.2006 - 11:10

schon mal eine fw für schlechte leitungsqualität probiert? ich selbst hatte zwar keine synchronisations-probleme, aber allein beim durchsatz hat das bei mir wunder bewirkt.
mikko
Ambitionierter User
 
Beiträge: 69
Registriert: Di 05.10.2004 - 19:38


Zurück zu DrayTek Vigor 2500 Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron