2200X und W-LAN - Und weiter?

Alles rund um IP-Netzwerke im allgemeinen

Beitragvon Frans Zantvoort » Do 10.01.2002 - 20:21

Nachdem ich nun zu meiner Freude den 2200X ohne Schwierigkeiten zum Laufen gebracht habe, möchte ich mit W-LAN weiter. Was brauche ich, es gibt viele Möglichkeiten. Soll der AccessPoint auch DSL und/oder ISDN unterstützen, ist ein DHPC-server erforderlich oder übernehmt der 2200X das auch alles? Was würde sich empfehlen? Dank.
Benutzeravatar
Frans Zantvoort
Ambitionierter User
 
Beiträge: 40
Registriert: So 28.10.2001 - 21:25
Wohnort: Bremen/Germany

Beitragvon Arie » Fr 11.01.2002 - 08:33

Ich würde vorschlagen den Access-Point direkt an den 2200X in einen der 4 Switch Ports dranzuhängen.

Der Access-Point muss dann nichts ausser das Ethernet-Protokoll und das WLAN Protokoll unterstützen.

Gruß Arie
Das Publikum ist so einfältig, lieber das Neue als das Gute zu lesen.Arthur Schopenhauer
Benutzeravatar
Arie
Power-User
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 22.06.2001 - 23:27
Wohnort: Fürth

Beitragvon Frans Zantvoort » So 20.01.2002 - 21:43

Dank,
leider sind die Angaben bei den verfügbaren Access Points so unklar dass ich doch wieder Hilfe brauchen. Viele Geräte bieten wohl zuviel, sind also teuer und kompliziert. Ich brauche doch auch keine DHCP funktion in dem AP? Das macht doch alles den 2200X???
Welches gerät ist zu empfehlen?
Dank!
Benutzeravatar
Frans Zantvoort
Ambitionierter User
 
Beiträge: 40
Registriert: So 28.10.2001 - 21:25
Wohnort: Bremen/Germany

Beitragvon Held » So 20.01.2002 - 22:06

Hi von Netgear gibt es für ca 270 € einen accespoint der hat nur einen lan anschluss und noch zwo antennen, damit kannste dann die reichweite optimieren. der heist me 102
cu
Dotwin
Hier könnte ihre Werbung stehen!
Held
Power-User
 
Beiträge: 178
Registriert: Di 01.01.2002 - 14:19
Wohnort: Winningen

Beitragvon Held » Di 22.01.2002 - 15:22

Hi
nochwas, ich würe noch nachschauen ob der Draytrek seamlesslink unterstützt. Sonst haste nit viel von der erweiterung.
cu
Held
Hier könnte ihre Werbung stehen!
Held
Power-User
 
Beiträge: 178
Registriert: Di 01.01.2002 - 14:19
Wohnort: Winningen

Beitragvon Frans Zantvoort » Di 22.01.2002 - 18:11

Dank Held,
wenn ich wusste was das ist?
Im Handbuch ist von seamless migration die rede, sonst finde ich nichts?
Benutzeravatar
Frans Zantvoort
Ambitionierter User
 
Beiträge: 40
Registriert: So 28.10.2001 - 21:25
Wohnort: Bremen/Germany


Zurück zu Sonstiges - Netzwerkfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste