2200X stoppt Netzwerk-Verkehr

NAT, Open Ports, Port Redirect, Address Mapping, Port Trigger, Instant Messenger, Netmeeting, Serveranwendungen wie FTP und Gameserver, Peer2Peer, eDonkey, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

2200X stoppt Netzwerk-Verkehr

Beitragvon mika » Fr 15.04.2005 - 15:17

Hi,

ich benutze seit längerem WinMX als secondary user. Ich habe nun vor ein paar Tagen die notwendigen TCP- und UDP-Ports im Router geöffnet, um mich als primary user verbinden zu können. Folgendes Problem tritt jetzt mit dem Router auf: Relativ häufig stoppt der gesamte Netzwerk-Verkehr. Die am Router angeschlossenen Rechner sind nicht mehr erreichbar, Webseiten können nicht geladen werden, der gesamte Up- und Download in WinMX bleibt stehen. Dieser Zustand dauert zwischen 30 und 90 Sekunden an, dann funktioniert wieder alles normal. Bis zum nächsten Stillstand.
In der Newsgroup alt.music.mp3.winmx meinte ein User dazu, daß wohl der Router wegen der bei einer primären Verbindung anfallenden Suchanfragen anderer User (ca. 4000-16000 pro Minute) überlastet würde, und schlicht dicht machen würde. Also fast schon so etwas wie ein DOS.
Klingt das plausibel? Hat jemand eine Idee, was ich tun könnte, um das Problem zu beseitigen/zu umgehen? Das DSL direkt mit dem Rechner zu verbinden ist keine Lösung...
mika
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 15.04.2005 - 14:51
Wohnort: Berlin

Beitragvon cne51 » Fr 15.04.2005 - 16:53

Hi,

hast du denn die DoS Filter aktiviert?

Kannst du den Dienst auf anderen Ports laufen lassen? Dann fallen nicht so viele Anfragen an.
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS

Beitragvon mika » Fr 15.04.2005 - 18:44

cne51 hat geschrieben:hast du denn die DoS Filter aktiviert?


Hmm, ich finde das nicht. Wie nennt Draytek den Filter?

cne51 hat geschrieben:Kannst du den Dienst auf anderen Ports laufen lassen? Dann fallen nicht so viele Anfragen an.


Hmm, damit habe ich mich noch nicht beschäftigt. Gute Anregung.
mika
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 15.04.2005 - 14:51
Wohnort: Berlin

Beitragvon cne51 » Sa 16.04.2005 - 07:34

Beim 2200 weiß ich es nicht genau, aber es sollte bei:

Main > Advanced Setup > IP Filter / Firewall Setup > DoS defense Setup
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS

Beitragvon mika » Sa 16.04.2005 - 08:07

cne51 hat geschrieben:Beim 2200 weiß ich es nicht genau, aber es sollte bei:

Main > Advanced Setup > IP Filter / Firewall Setup > DoS defense Setup


Nein, habe ich hier nicht. Ist offenbar beim 2200X noch nicht drin. Ich habe in dem Fenster nur 'General Setup' und 'Filter Setup'.
mika
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 15.04.2005 - 14:51
Wohnort: Berlin

Beitragvon mika » Sa 16.04.2005 - 22:05

cne51 hat geschrieben:Kannst du den Dienst auf anderen Ports laufen lassen? Dann fallen nicht so viele Anfragen an.


Ich habe jetzt mal die Ports geändert.

Einstellung in WinMX:
- TCP von 6699 auf 17699, UDP von 6257 auf 17257.

Einstellungen im Router:
NAT Setup:
- TCP 17699 und UDP 17257 geöffnet
- TCP 6699 auf 192.168.1.10/17699, UDP 6257 auf 192.168.1.10/17257 umgeleitet
IP Filter / Firewall Setup:
- TCP In/Out 17699 und UDP In/Out 17257 freigeschaltet

Bei Letzterem bin ich mir nicht sicher, ob die TCP/UDP-Ports In und Out offen sein müssen. Irgendwo habe ich gelesen, daß die abgehenden Ports eh geöffnet sind. Kann dazu jemand etwas sagen?

Derzeit habe ich eine secondary connection, up- und downloads funktionieren einwandfrei. Ich werde jetzt mal auf primary umschalten, und sehen, was passiert.
mika
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 15.04.2005 - 14:51
Wohnort: Berlin

Beitragvon cne51 » So 17.04.2005 - 07:54

Solange du keine Filter einrichtest werden die Port nach aussen zum Internet automatisch geöffnet.

Du musst nur die Ports öffnen damit Anfragen vom Internet zum Computer gelangen können.
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS


Zurück zu Anwendungen und Server

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste