2200E Plus Problem mit Bittorrent - Azureus

NAT, Open Ports, Port Redirect, Address Mapping, Port Trigger, Instant Messenger, Netmeeting, Serveranwendungen wie FTP und Gameserver, Peer2Peer, eDonkey, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

2200E Plus Problem mit Bittorrent - Azureus

Beitragvon sixx » Mi 29.12.2004 - 11:42

Hi,
ich habe seit ein paar tagen einen neuen Router, den Vidor 2200E Plus. Leider bekomme ich nicht wirklich hohen Speed bei Bittorrent. Vorher ohne Router hatte ich schon so meine 150kb/s aber jetzt vielleicht 10kb. Ich bin nicht wirklich bewandert in der Einstellung des NAT. Also kann mir bitte einer genau sagen welche Ports ich in unter welchem Punkt öffnen muss.

Vielen Dank

Gruß
Sixx
sixx
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29.12.2004 - 11:37

Beitragvon nobody » Do 30.12.2004 - 18:21

Die Antwort findet man eigentlich auch hier:
http://azureus.aelitis.com/wiki/index.php/IncreaseSpeed
http://azureus.aelitis.com/wiki/index.p ... Forwarding
http://www.portforward.com/routers.htm

Den passenden Port unter NAT / Port redirection Table auf die Lokale IP und den von Azureus geöffneten Port weiterleiten.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon sixx » Sa 01.01.2005 - 17:21

hi danke erstmal, aber: welche ports muss man denn nun freigeben? habe auf den entsprechenden Seiten nicht wiklich ein funktionierende Konfiguration gefunden. Anscheinend funktioniert meine einstellung auch irgendwie, weil ab un zu bekomm ich dann ganz kurz mein Top Speed, ABER mein Upload geht so nach 5 minuten runter auf wenige Bytes. Das ist wohl das Problem. Ich komm net mehr weiter.

Mist

Sixx
sixx
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29.12.2004 - 11:37

Beitragvon nobody » Sa 01.01.2005 - 18:00

Du brauchst mit azureus nur einen TCP port, deine Wahl,
unter:
Azureus, Preferences, connection: Incoming TCP listen port:
Standard ist 6882, aber das nicht nicht zu empfehlen, nimmer lieber eine zufallszahl zwischen 10000 und 20000.
Diesen Port über NAT/Portmapping zu deinem Rechner freischalten.
Dann sollten die Lichter grün werden.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon sixx » So 02.01.2005 - 12:05

Ja grün sind die Dateien ja. Aber ich bekomme keinen Upload hin - der Upload steht bei ganz wenigen Bytes manchmal nur 30b/s . Der Download geht dann nicht über 30kb/s. Ich habe die einstellungen genauso. Dazu habe ich noch den 6969 TCP weitergeleitet - für den Tracker.
Aber woran kann das denn liegen?

gruss
sixx
sixx
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29.12.2004 - 11:37

Beitragvon nobody » So 02.01.2005 - 14:13

komisch,
jedoch das mit dem port 6969 kannst Du dir schenken. Die kommunikation mit einem Tracker geht über http-protokoll.

Was steht denn im Router unter:
Diagnostic tools, NAT port redirection table ?
Poste das hier und auch die interne IP deines PC.
Hast Du auch alle eventuellen Firewalls deines PCs deaktiviert ?
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

hi hi

Beitragvon Michl1988 » So 07.01.2007 - 13:20

ich habe das neue DSL 16000 und kome beim downloarden nicht über 30kb
bei einem uploard von 40kb
ich lese die ganze zeit was von NAT-Port und TCP-Port kann mir das mal einer genauer erklären
und es ging auch mal um diese grünen smilies also bei mir sind die entweder rot oder so gelblich aber nie grün woran kann das liegen
Michl1988
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: So 07.01.2007 - 13:13

Beitragvon nobody » Di 09.01.2007 - 22:37

Was hast Du denn für einen Router ?
und: auf welchem port lauscht denn dein Azureus ?
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45


Zurück zu Anwendungen und Server

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron