Zugriff auf das Webinterface verbieten

Absichern des LANs, Firewallkonfiguration, Sicherheit, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Zugriff auf das Webinterface verbieten

Beitragvon vario » So 04.09.2005 - 20:58

Hallo,

mein Vigor 2500We möchte ich als Accesspoint benutzen.

Zum Absichern läuft da ein VPN, der Router soll also quasi nichts machen außer als Accesspoint arbeiten. Dazu wollte ich den Zugriff über das Webinterface für WLan-Clienten unterbinden. In dem Verwaltungsmenü ist unter "Zugriff einschränken auf folgende IP-Adressen:" 192.168.0.2 und unter Netzmaske 255.255.255.255 angegeben.

Im Moment schaue ich mir gerade die Konfiguration von einem Rechner mit der IP 192.168.1.10 an und verstehe nicht ganz wieso der Zugriff da nicht unterbunden wird.

Wie kann ich außer den üblichen Massnahmen (ssid verstecken, MAC-Liste) den Zugriff übers Wlan unterbinden?
vario
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: So 04.09.2005 - 20:50

Beitragvon cne51 » Mo 05.09.2005 - 08:07

Den Zugriff für verbundene Computer auf das Webinterface kannst du nicht unterbinden.

Damit WLAN Clients nicht auf den Router und das IN zugreifen können bleibt das verstecken der SSID, WEP 128 Bit Verschlüsselung und MAC-Liste.

Welche IP Adresse hat der Router?
Benutzeravatar
cne51
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1904
Registriert: Fr 12.09.2003 - 16:37
Wohnort: MS / OS


Zurück zu Firewall und IP-Filter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron