zertifikat ssl

Lan2Lan, VPN, SSL-VPN, Remote DialIn, statische Routen, Radius Setup

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

zertifikat ssl

Beitragvon 3gnm » Mi 30.03.2011 - 14:21

guten tag
ist es möglich für den fernzugriff bzw. ssl VPN ein öffentliches zertifikat zu installieren? die zertifikate vom zertifikat manager werden meiner ansicht nicht verwendet.
Vigor 2930 ; vigor 2950
3gnm
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 22.03.2011 - 16:37

Beitragvon nobody » Mi 30.03.2011 - 18:32

Das sollte gehen.
Einen csr machen, cert damit beantragen, dann zertifikat in den router laden.

Aber: was meintest Du mit: "die zertifikate vom zertifikat manager werden meiner ansicht nicht verwendet. "
Was meinst Du damit ?
(
Du kannst auch ein selbsterstelltes zertifikat verwenden. Voraussetzung ist, dass Du das root zertifikat in den Vigor laedst, und, dieses auch auf den client-computern installierst.
)
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1332
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon 3gnm » Fr 01.04.2011 - 09:42

Ich habe im im zertifikat manager ein eigenes zertifikat ertsellt, auch habe ich ein fertiges zertifikat geladen. leider kommt immer noch das Vigor Draytek zertifikat wenn ich mich anmelde.
3gnm
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 22.03.2011 - 16:37

Beitragvon nobody » Fr 01.04.2011 - 20:28

Hi,
wenn Du im 2950 in den Menuepunk: SSL VPN
unterpunkt: General Setup
gehts, dann kannst Du dort das Zertifikat wählen, das verwendet werden soll.
So gehts zumindest bei mir.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1332
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45


Zurück zu Fernzugriff und Netzwerkkopplung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast