Win XP Netzwerk funzt nur in eine Richtung

Die andere Seite, der Rechner und sein Betriebssystem.
Hier kommen Posts hinein, die sich mit der Konfiguration hinter dem Router beschäftigen. Egal ob Linux, Windows, MacOS oder andere.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Lacivious Lash » Sa 28.08.2004 - 15:04

mein gott, seit tagen suche ich nach einer lösung für dieses bescheuerte problem und siehe da, sowas absurdes, aber wirklich absolut abwegiges ist tatsächlich die antwort :D

ich hab mich jetzt extra in diesem forum registriert, um noch die rückmeldung zu geben, dass es bei mir auch mit dem windows optimizer 2.2 funktioniert hat, auf dass viele andere dieses problem auf diese weise lösen können...

kurze schilderung:

2 PCs, beide über router (DHCP) miteinander verbunden, urplötzlich kann pc1 nicht mehr auf pc2 im netzwerk zugreifen, pc2 aber weiterhin auf pc1... meldung:
Auf "blbalblabla" kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob Sie über Berechtigungen verfügen.
Zugriff verweigert.

oder so ähnlich, kam auch mal was ähnliches mit angeforderter anmeldetyp wurde nicht gesendet oder so...

jedenfalls die total abwegige lösung:

- windows optimizer 2.2 runtergeladen
- installiert, unter tipps und tricks "keine nullsessions erlauben" aktiviert, neustart
- haken wieder weggemacht, neustart
==> funktioniert wieder einwandfrei

danke euch viiiielmals... bis zum nächsten netzwerkproblem unter winxp pro :D
Zuletzt geändert von Lacivious Lash am Do 02.09.2004 - 13:34, insgesamt 1-mal geändert.
Lacivious Lash
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 28.08.2004 - 14:57

Beitragvon Weigo » Di 31.08.2004 - 04:23

Alles sehr ähnlich bei mir:

Win XP Professional mit Internetverbindung (DSL)
Win XP Home nutzt Internetverbindung von Pro
Ping in beide Richtungen ohne Probleme
Beide Computer werden in der Netzwerkumgebung gefunden
==>Also soweit alles okay (mit "Netzwerkinstallations-Assistent" jeweils automatisch eingestellt)

ABER: Computer können nicht aufeinander zugreifen (mit bekannter Fehlermeldung: "Zugriff verweigert...")

->Home kann auf Pro zugreifen (Dateien und Ordner), nachdem ich bei Pro an den Lokalen Sicherheitseinstellung rumgefuhrwerkt habe
->Pro kann schließlich auf Home zugreifen, nachdem ich mit "Windows XP Optimizer 2.2" den "Nullsessions-Trick" angewendet habe


Also, zunächst einmal auch von meiner Seite VIELEN DANK!!

Dennoch stellt sich wohl nicht nur für mich die Frage, ob es da nicht eine leichtere, weniger umständliche Lösung gibt (Insbesondere wenn ich mal neuinstallieren muss)?
Und was bedeutet das überhaupt mit diesen "Nullsessions"?

optimistische Grüße
Michael
Weigo
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 31.08.2004 - 04:06

Windows ???

Beitragvon rainerkl » So 10.10.2004 - 13:42

Es geht auch anders herum!
Habe beim Kunden ein Netz: WXPPro (Server) - W98 (Workstation). Von XP auf 98 kein Problem, von 98 auf XP der genannte Fehler (Von heute auf morgen).
Nach entfernen Hunderter von Viren, Trojanern, Würmern von der XP Maschine begann die verzweifelte Suche. Bis ich über diesen Beitrag gestolpert bin. Ich hab jetzt den Optimizer heruntergeladen, installiert, den Haken gesetzt und neu gestartet. Irgendetwas sagte mir versuchs doch mal mit gesetztem Haken, und siehe da, das Netz funktioniert wieder????

Muß man glaube ich nicht verstehen.

Danke für die Hilfe
The nice thing about Windows is - It does not just crash, it displays a dialog box
and lets you press 'OK' first.
rainerkl
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: So 10.10.2004 - 13:31

Beitragvon rrausz » Mi 13.10.2004 - 21:06

Hi @ all !

Ich hatte auch das gleiche Problem. Ich konnte es auch damit lösen, ABER nach jedem Neustart ist das Problem wieder da. Ich kann dann wieder das Programm starten, Haken hin --> Proggie schliessen--> öffnen-> Haken weg --> dann gehts. Bis zum Neustart.
Wie bekomme ich denn das nun dauerhaft zum laufen. Es stört mich ja nicht, wenn ich das in größeren Zeitabständen machen muss, aber fast tgl. und manchmal mehrmals ist nervig. Was macht denn das Programm. Es muss doch irgendwas abschalten, was Windows oder ein anderes Programm bei Start wieder aktiviert.

danke rrausz
rrausz
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 13.10.2004 - 20:58

Beitragvon Eurofischer » So 17.10.2004 - 13:21

Hallo,
Durch Zufall und nach wochenlanger Sucherei und Experimentiererei
bin ich endlich auf Eure Seite gelangt.
Ich hatte genau das gleiche Problem mit meinen zwei PC`s,
von meinem Computer der eine Wireless und eine Lan Karte installiert
hat konnte ich zwar auf den PC meines Sohnes zugreifen aber er nicht auf meinen, Internetzugriff funktionierte aber komischerweise bei beiden. . Die Wirelesskarte ist für das Internet zuständig da wir hier bei uns in Esternberg (Oberösterreich) einen Breitbandzugang haben.
Mit der Lankarte habe ich meinen PC mit dem meines Sohnes verbunden und ein kleines Netzwerk installiert. Ich habe schon alles ausprobiert was ich in den Foren so gefunden habe,aber der Knüller war nun Euer super toller einmaliger Tip mit dem Win Xp Optimizer und der Nullsession,alles funktioniert nun einwandfrei. :lol: :lol: :lol: :lol: Vielen vielen Dank und weiterhin so viel Hilfsbereitschaft für alle verzweifelten PC Freaks wünscht Euch allen hier Peter
Eurofischer
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: So 17.10.2004 - 13:04

Beitragvon Knacki » Sa 30.10.2004 - 05:44

Hallo!
Hatte auch das Problem (Zugriff verweigert) Netzwerk funktioniert nur in eine Richtung und mit euren Tipps behoben! D A N K E. :D
2 PC = XP Home
Lösung: Windows Optimizer 2.2 --> Keine Nullsessions erlauben.... wie schon mehrmals beschrieben.
Knacki
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 30.10.2004 - 05:29

Beitragvon Kronnos » Fr 19.11.2004 - 23:54

Hallo, habe das selbe Problem wie alle anderen,
habe den optimizer heruntergeladen und.... nun stellt euch das mal vor!

Beim Rechner der den Zugriff verweigert, sind alle einstellungen nach dem Neustart zurückgesetzt.
Wenn ich den Haken bei "Keine Nullsession erlauben" Setze ist er nach dem Neustart weg.

Beide Computer laufen mit XP HomeSP2. Bei meinem Rechner bleibt der Haken seltsamerweise. Kann mir jemand sagen woran das liegt und vor allem, wie ich das Problem endlich löse??? Versuche es schon eine Woche und habe mit diesem Tool einen Lichtblick, der sich als Griff ins Klo entpuppt.

Das verückteste an der Misere: Ich habe die Windows-Firewall aktiv, keine Gastkonto plus ne extra Firewall... Den Haken bei keine Nullsession erlauben aktiv... und der Herr auf dessen Rechner ich nicht greifen kann... kann auf meinen Blitschnell zugreifen.... das muß man sich mal vorstellen.


Oder Zäume ich das Pferd von hinten auf?


....


Bettle um Antwort.
Kronnos
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 19.11.2004 - 23:46

Beitragvon skänner » Fr 14.01.2005 - 15:52

Mit Optimizer 2.2 einwandfrei funktioniert.

War schon seit wochen auf der suche nach eine Lösung!!!


DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
skänner
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 14.01.2005 - 15:48

Oder doch nicht?

Beitragvon roli » Do 10.02.2005 - 01:06

Hallo zusammen,

ich hatte ein ähnliches Problem, da ich doch einen 2. PC über meinen Primär-Rechner anschliessen wollte, welcher dann am DSL-Modem hängt. Hierzu habe ich einiges ausprobiert: Im Primär-Rechner eine 2. Netzwerk-Karte installiert und dran rumgefummelt - ich konnte vom 2. PC nicht auf den Primär-Rechner pingen, umgekehrt aber schon. Mal das DSL-Modem rumhängen brachte auch nichts. Firewall deaktivieren auch nicht (Win XP Prof SP2 - ach ja, 2. PC auch auf SP2 upgedated...). Dann eine erste Hoffnung mit diesem tool Optimizer 2.2 - brachte bei mir leider gar nichts. Dann mit ETHEREAL (tolles Tool) mal alles angeschaut - ICMP kam auf dem 2. Rechner gar nicht durch... Nach dem Durchschauen von einigen hundert Mails in den diversen Foren stiess ich dann auf ZoneAlarm, und ich dachte mir dass es eventuell noch etwas bringen würde, dieses Tool noch einmal zu installieren (man weiss ja nie, ich hatte dies schon mal früher installiert gehabt). Und beim Installieren des Tools kommt mir da eine Fehlermeldung entgegen, dass VPN noch deaktiviert werden müsse ... Ein Blick auf meinen 2.PC und siehe da, auf einmal kommt das Ping durch, und alles scheint nun zu funktionieren.

Also dachte ich mir, dass es hier vielleicht noch jemandem nützlich sein kann, diese Info zu bekommen - ich habe jedenfalls genug Zeit vertrödelt mit diesem Windoof...
:evil:
Scott Adams (Dilbert) geht mit dem Management manchmal hart ins Zeug - aber die Realität ist manchmal verblüffend nah...
roli
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 10.02.2005 - 00:51
Wohnort: CH-Giffers

Beitragvon edgonzo » So 20.03.2005 - 21:46

Hallo Leute:
Habe mich extra hier mal eingelockt um euch auch ne andere möglichkeit zu Zeigen ohne irgend ein Tool zu Installieren!
Geht einfach so vor!
Start, Ausführen, regedit Eingeben und dann auf, HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa hier den Eintrag "restrictanonymous" von 2 auf den Wert 0 Setzten und anschließend einen Neustart machen.
Danach habt Ihr auch die Nullsession Deaktiviert!!!
Gruß
ED :wink:
edgonzo
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: So 20.03.2005 - 21:36

Beitragvon ChristianE » Mi 21.09.2005 - 21:31

Hallo Forum!

Hab mich nun Extra registriert! Ging aber sowieso schnell.

Bei mir war der Fehler ähnlich. Jedoch bestand der Unterschied darin (nicht wie in den anderen Thread's "Zugriff Verweigert"), dass der Anmeldebildschirm kam, jedoch ich keinen Benutzer eintragen konnte. Es war ständig "Gast" als Benutzername drin! Obwohl ich den Gast-Account bei dem 2ten Computer dann freigegeben hatte, funktionierte der Zugriff trotzdem nur einseitig. (Wie auch bei den anderen Threads's)

So, das Problem bei mir war, dass sich irgendwie die Einstellung im Explorer -> Extras -> Ordneroptionen "Einfache Dateifreigabe verwenden" wieder aktiviert hatte.

Hatte die Einstellung deaktiviert und schon klappte es wieder.

Ich hoffe ich konnte euch helfen!

Mfg
Christian
ChristianE
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 21.09.2005 - 21:25

Problem beisitigung

Beitragvon skull-grind » So 25.09.2005 - 09:21

Hallo

Du hast ein netzwerk problem, und vor einiger zeit ging es mal???
mach mal systemwiederherstellung am besten auf beiden pcs!!!!!!
:!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!: :!:

das hilft sicher!!!

gruss

pro gamer skull-grind
skull-grind
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 21.09.2005 - 12:04

so leute

Beitragvon esel » Mi 06.12.2006 - 15:19

ende
Zuletzt geändert von esel am Fr 22.08.2008 - 16:46, insgesamt 1-mal geändert.
esel
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 06.12.2006 - 15:15

Beitragvon Ralph Sprenger » Mi 06.12.2006 - 16:51

Du hast aber schon gesehen, dass du auf ein 15 Monate altes Post geantwortet hast? :D
Benutzeravatar
Ralph Sprenger
Super-User
 
Beiträge: 398
Registriert: Di 20.01.2004 - 17:10
Wohnort: Stuttgart

Vorherige

Zurück zu Allgemeine Netzwerkfragen und Probleme mit Netzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron