Wie Router möglichst optimal Konfigurieren?

Alles rund um die Hardware der DrayTek Dual-WAN Router Serie Vigor 2920. Dazu gehören der Vigor 2920Vn, Vigor 2920n und der DrayTek Vigor 2920.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Wie Router möglichst optimal Konfigurieren?

Beitragvon chemicasitzler » Mo 28.05.2012 - 15:14

Guten Tag an alle hier im Forum :D
Seit knapp einem Jahrzehnt bevorzuge ich die Router aus dem Hause Draytek. Die Stabilität meines Vorgängerrouters hat mich besonders beeindruckt, genauso wie die superleichte Grundkonfiguration des Webinterfaces.

Bis vor kurzem hatte ich einen Vigor 2910VG im Einsatz welchen in nun durch einen Vigor 2920N ersetzt habe. Nun habe ich hier im Forum ein wenig gestöbert und habe zb bestimmte Telnet Konfigurationen gefunden.
Da ich diesen Router möglichst Leistungsfähig und Sicher konfigurieren möchte, frage ich nun euch ob ich irgendetwas besonderes bei diesem Gerät zu beachten habe?
Klar Firmware sollte auf dem neusten Stand sein und per .rst Firmware geupdated werden.

Die Peripherie welche am Router über LAN angeschlossen ist, ist ein Multifunktions Laserfax. Über WLAN-N Standard sollen per WPA2 Verschlüsselung ein PC und ein Streamingclient bedient werden. An den USB-Port möchte ich meinen UMTS-Stick als Backup anschliessen "ist lt Liste kompatibel".WPS soll zwar bei Draytek Modellen sicher sein, aber werde ich nicht nutzen. WAN wird über ein Cisco EPC3208 Kabelmodem realisiert.

Über Tipps bin ich euch sehr dankbar! :wink:
Manuel
chemicasitzler
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 26.11.2005 - 09:24
Wohnort: karlsruhe

Zurück zu DrayTek Vigor 2920 Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron