Wie kann ich meinen Vigorrouter sicherer machen?

Absichern des LANs, Firewallkonfiguration, Sicherheit, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Wie kann ich meinen Vigorrouter sicherer machen?

Beitragvon Templer » Fr 13.03.2009 - 07:03

LIebe User,

seid geraumer Zeit habe ich den Speedport von Telekom bekommen und habe zwischen meinen Netzwerk und den Speedport noch mein Vigor 2200e angeschlossen. Nun möchte ich aber gerne wissen wie sicher mein Netzwerk ist!

Zu meiner Config: SPeedport-Ip: 192.168.5.1
Vigorrouter Ip: 192.168.6.1- der Vigorrouter vergibt die Ip´s automatisch

Vigor Config:
Die beiden port´s 113 und 56415 auf einen nicht existierenden Computer umgeleitet!
Port filter/Firewall
NetBios geblockt
port 80 - freigegeben
port 23 freigegeben
alle anderen ports geblockt!

Doch wenn ich jetzt den Portscanner starte (z.B. :http://www.port-scan.de), teilt mir Portscan.de mit, dass die ports nur gefiltert sind und nicht im steahl-Modus laufen oder geblockt werden...


Wird denn nur mein Speedport gescannt oder auch mein Vigorrouter und wenn der Vigorrouter gescannt wird, wie kann ich meinen Vigorrouter sicherer machen?

Ps.: Gibt es schon einen Preisgünstigen Vigorrouter der mit DSL 16000 klar kommt? Wenn ja, wie heißt der?
Templer
Grünschnabel
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 13.03.2009 - 04:54

Zurück zu Firewall und IP-Filter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron