VPN Vigor 2920 und 130 DDNS geht nicht

Lan2Lan, VPN, SSL-VPN, Remote DialIn, statische Routen, Radius Setup

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

VPN Vigor 2920 und 130 DDNS geht nicht

Beitragvon system47 » Di 04.04.2017 - 11:49

Guten Tag,

ich bin neu bei Euch, da ich irgendwie zu blöd bin das VPN in der Kombination zum Laufen zu bringen:-)
Ausgangslage:
Ich habe zwei DynDNS Zugänge einen bei myftp.org und den anderen bei dtdns.net.
Das funktionierte problemlos nur mit dem 2920. Jetzt haben wir VDSL und es geht nicht mehr.
Den Vigor 130 habe ich im Bridge Mode am 2920 laufen. Die normalen Sachen funktionieren problemlos.
In den Applications habe ich bei DynDNS die Zugänge eingetragen und laut LOG sind sie successfully updatet und pointen auch auf die richtige Adresse.
In den VPN Einstellungen habe ich verschiedene User angelegt mit den unterschiedlichen Protokollen und egal mit welchem Protokoll bekomme ich immer die Meldung Server antwortet nicht.
Hat jemand von Euch eine Idee was ich falsch mache?
Besten Dank für Eure Antworten.
Viele Grüße
Chris
system47
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 04.04.2017 - 11:35

Re: VPN Vigor 2920 und 130 DDNS geht nicht

Beitragvon brian » Di 04.04.2017 - 16:51

Hallo Chris,

aktiviere bitte einmal den Syslog Explorer unter "Diagnostics".
Schaue dort bitte nach ob irgendwas zum Thema "VPN" und deinen Verbindungen angezeigt wird.

Wenn nein, dann erreichen die VPN-Anfragen deinen 2920 nicht und du musst vor dem 2920 suchen.

Wie hast du den Vigor130 genau als Modem eingerichtet?
In welchem DrayTek ist dein DDNS-Host hinterlegt?

MfG
brian
brian
Power-User
 
Beiträge: 194
Registriert: Do 14.10.2010 - 10:15

Re: VPN Vigor 2920 und 130 DDNS geht nicht

Beitragvon system47 » Di 04.04.2017 - 18:37

Hallo Brian,

es scheint so, dass nichts zum 2920 durchkommt.
Wenn ich die VPN Anfrage losschicke wird jedenfalls nichts protokolliert.
Der 2920 ist 192.168.1.1
DHCP ist aktiviert
Firmware: 3.6.8.7
Den 130 habe ich so konfiguriert:
Firmware: 3.8.1
IP 192.168.1.2
DHCP ist deaktiviert
PPPoE/PPPoA Client ist deaktiviert
PPPoE Pass-through ist aktiviert
MTU: 1492
VLAN-Tag 7
MPoA (RFC1483/2684) ist aktiviert
VPI=1
VCI=32
Bridge Mode ist aktiviert

VG
Chris
system47
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 04.04.2017 - 11:35

Re: VPN Vigor 2920 und 130 DDNS geht nicht

Beitragvon system47 » Mi 05.04.2017 - 09:45

Hallo Brian,

ich vergaß: DDNS ist im 2920 konfiguriert.
Im Syslog wird auch die erfolgreiche Verbindung zum DDNS angezeigt auch die erfolgreichen stündlichen Updates der DDNS Verbindung.
Was eben gar nicht ankommt sind die VPN Anfragen von außen.
Im Syslog ist gar nichts zu sehen und auf den Devices sind eben die Fehlermeldungen, dass der Server nicht erreichbar ist :(
Ich bin echt ratlos...

VG
Chris
system47
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 04.04.2017 - 11:35


Zurück zu Fernzugriff und Netzwerkkopplung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron