VPN-Security beim Dial-In L2TP-over-IPsec auf Vigor-2760

Lan2Lan, VPN, SSL-VPN, Remote DialIn, statische Routen, Radius Setup

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

VPN-Security beim Dial-In L2TP-over-IPsec auf Vigor-2760

Beitragvon karnin » Do 02.11.2017 - 11:02

Hallo,
bin am Einrichten einer VPN-Remote-Dial-In-User Verbindung via L2TP-over-IPsec von Win7 auf einen Vigor-2760.

IPsec Authentication: Pre-Shared key
IPsec security method: High (3DES/AES)

Allowed Dial-In type: L2TP with IPsec Policy (Must)
und SSL-tunnel

Was ich suche, ist eine Einstellung, mit der man die 'Anwahlversuche' begrenzen kann.

Also so was:
Nach drei falschen Versuchen macht der Router für 15 Min. dicht.

Ist das irgendwie implementiert oder kann man User/Passwort/Pre-Shared key so lange ausprobieren, wie man möchte?

Danke + Gruß!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
karnin
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 14.12.2004 - 13:00

Re: VPN-Security beim Dial-In L2TP-over-IPsec auf Vigor-2760

Beitragvon TommyTC » Mo 04.12.2017 - 09:23

Hallo karnin,

du brauchst nicht weitersuchen. Eine solche Option gibt es nicht.
Benutzeravatar
TommyTC
Ambitionierter User
 
Beiträge: 42
Registriert: Mi 11.01.2012 - 11:17
Wohnort: Berlin


Zurück zu Fernzugriff und Netzwerkkopplung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste

cron