VPN Lan2Lan 2850n zu 2860n bzw 2820n

Alles rund um die Hardware der DrayTek VDSL Business Router Serie Vigor 2850. Dazu gehören der Vigor 2850Vn, Vigor 2850n und der DrayTek Vigor 2850.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

VPN Lan2Lan 2850n zu 2860n bzw 2820n

Beitragvon drayandre » Mo 13.07.2015 - 16:36

Hallo,

ich habe vor 3 Tagen einen 2710n gegen einen 2850n ausgetauscht. Die Einstellungen des 2710 habe ich auf den 2850n übertragen (per Hand).
Soweit alles so gut nur läuft das VPN am 2850n nicht weder eine Lan2Lan Kopplung noch ein Remote Dial-In User kann sich einwählen.
Ich habe schon eine Menge eingestellt aber nichts hilft.

Hier meine Einstellungen:

Firewall:
per Standard auf Block all
UDP 500/4500 von außen zugelassen.

VPN:
Call Direction : Both
Dial-Out Settings: IPSec Tunnel
IKE Authentication Method: PSK
IPsec Security Method: AES without Auth.
IKE phase 1 mode: Main Mode
IKE phase 1 proposal: AES256_SHA1_G5
IKE phase 2 proposal: AES256
IKE phase 1 key lifetime: 3600sec
IKE phase 2 key lifetime: 3600 sec
Perfect Forward Secret: disable
Dial-In Settings: IPsec Tunnel
IKE Authentication Method: PSK
Specify Remote VPN Gateway: x.x.x.x
IPsec Security Method: AES

Das habe ich auf allen Seiten so eingestellt. Und es ist ja auch nhct mein erster Tunnel aber nichts passiert. Weder aus Richtung des 2850 noch vom 2860, den 2820 habe ich gar nicht erst weiter getest.
Hat noch wer eine Idee?
drayandre
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 12.03.2015 - 07:36

Zurück zu DrayTek Vigor 2850 Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste