VPN Konfiguration aber wie?

Lan2Lan, VPN, SSL-VPN, Remote DialIn, statische Routen, Radius Setup

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

VPN Konfiguration aber wie?

Beitragvon jancsa2000 » Do 14.01.2010 - 08:29

Hallo,
Ich brauche Hilfe zu folgender Konfiguration.
ich versuche verzweifelt zwei Netzwerke über das Internet zu verbinden. Bei den Standorten jeweils eine Fritzbox als Modem und Router eingesetzt. Die Fritzboxen lösen über Dyndns die dynamische IP-Adressen auf, das funktioniert wunderbar. Ich kann die Adressen gegenseitig anpingen. Jetzt will ich noch zwei Dray Tek 2930 Router als VPN Server und Client einsetzen. Was muss ich von den Boxen weite leiten und wie muss ich das Ganze Konfigurieren. Ich habe auch eine Zeichnung erstellt wie ich es meine.

Danke für eure Hilfe

Janos aus Budapest

Bild
jancsa2000
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 14.01.2010 - 07:46

Beitragvon nobody » Do 14.01.2010 - 15:15

1. Fritzboxen entsorgen
2. VPN einrichten ( da kann ich ggf. gerne helfen)

aber wenn (1) nicht möglich ist, ist es eigentlich sinnlos die 2930 anzuschaffen.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1332
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon jancsa2000 » Do 14.01.2010 - 21:43

Danke für deine schnelle Antwort
Die Fritzboxen diene auch als Telefonanlagen und natürlich auch noch als DSL-Modem. Die Dray Tek Routers für VPN, VLAN, Filter und Firewall Funktionen was die Fritzboxen nicht können wären zuständig.
jancsa2000
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 14.01.2010 - 07:46

Beitragvon nobody » Fr 15.01.2010 - 04:22

Eine wirklich tolle lösung gibt es ausser anderer hardware nicht.
FBF hinter draytek betreiben geht aber auch - bei leicht verminderter Sprachqualität (so man Voip verwendet - verwendet kam kein Voip, dann ist es eh egal). Ich würde raten, das mal auszuprobieren.
Eben modems kaufen als ersatz für die FBF.

Draytek hinter FBF ist nach meiner Erfahrung krank. Dann kann man gleich das Fritzbox VPN verwenden.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1332
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45


Zurück zu Fernzugriff und Netzwerkkopplung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron