VPN Fragen

Lan2Lan, VPN, SSL-VPN, Remote DialIn, statische Routen, Radius Setup

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

VPN Fragen

Beitragvon seidi » So 02.01.2011 - 22:07

Hallo,

ich überlege zwei Netzwerke per VPN LAN to LAN zu verbinden.
Wie sicher ist denn die ganze Sache? Man kann zwar Verschlüsselungen einrichten, aber da die Verbindung praktisch immer besteht stellt sich die Frage ob die Verschlüsselung auch stark genug ist (für die heutige Zeit).

Kann ich einen VPN Tunnel über einen Router auch bei Bedarf aufbauen? Nach dem Prinzip wenn eine Verbindung zu IP xxx aufgebaut wird soll dies über einen VPN Tunnel geschehen?

Derzeit habe ich einen Vigor 2900 auf der einen Seite und eine Fritzbox 7270 auf der anderen Seite.

Danke für Eure Hilfe

Jens
seidi
Grünschnabel
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 27.07.2009 - 19:50

Beitragvon nobody » So 02.01.2011 - 23:03

Auskunft ohne garantie:
ist die verbindung mal aufgebaut, dann ist die sicherheit sehr hoch, wenn nicht gar super-sicher (zumindest mit 3DES oder AES256, aber auch PPtP)
Wenn man einbrechen könnte, dann eher, wenn Du eine Dial-on-demand verbindung einrichtest.

Dennoch, auch das dürfte sicher genug sein, für die allermeisten bedürfnisse. Selbst ein PPtP verschlüsselte verbindung hat ein hohe sicherheit.

PPtP vs IPSec:
PPtP prüft nicht, ob der, der sich einwählt, auch wirklich der ist, der er vorgibt - einzig allein, der benutzername und passwort wird geprüft.
Anders bei IPSec: entweder wird ein zertifikat, oder die IP der gegenstelle sowie ein passwort geprüft (bei verbindungen von dynamischen IP Adressen wird die prüfung der gegenstelle durch ein passwort ersetzt)

Ich denke nicht, dass Du Dir über die sicherheit gedanken machen musst.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1332
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon seidi » Do 06.01.2011 - 20:12

Hallo,

danke für deine Antwort.
Ist denn so eine LAN to LAN Verbindung immer aktiv oder wird diese nur aufgebaut wenn man eine IP aus dem anderen Netz anspricht?

jens
seidi
Grünschnabel
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 27.07.2009 - 19:50


Zurück zu Fernzugriff und Netzwerkkopplung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste

cron