Vor dem Upgrade eines V2900

Upgrade-Probleme, Bug-Reports, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vor dem Upgrade eines V2900

Beitragvon Megeports » Mi 12.08.2009 - 15:18

Hallo,

ich habe hier einen Vigor 2900 mit der FW 2.5.4.1. Nun ist mittlerweile ja die 2.5.6 erschienen und ich habe manches Mal ein problem, wenn ich über fremde Router auf meinen 2900er will.

Nun bleiben ja bei der Verwendung der rst Datei die Einstellungen nicht erhalten, es wird empfohlen die rst zu verwenden.

Muss ich nun alles nei eintragen oder kann ich eine Sicherung zurückspielen. Ich werde ja sonst bei meinen Einstellungen alt, bis ich da alles wieder drin habe. Vor allem die externen Nutzer.

Oder geht bei diesen Revisionssprüngen die .all Datei auch??

Grüße
Megeports
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 12.08.2009 - 14:55

Beitragvon nobody » Mi 12.08.2009 - 16:58

Ich habe noch nie beim firmwareupgrade eine ".rst" verwendet.
Natürlich empfiehlt der Hersteller das, aber wenn man mal die eine oder andere VPN verbindung drin hat, dann würde das ein Firmware-upgrade unmöglich machen.

kann natürlich auch mal schiefgehen.

dennoch:
mache eine sicherung des jetzigen zustandes (vielleicht möchtest Du ja auch mal die Firmware 2.5.4.1 wiederherstellen, fall mit der 2.5.6 nicht alles so geht, wie Du erwartest)
mach das upgrade mit der ".all" datei.

Sollte das aus irgendeinem Grund nicht gehen, dann mach ein upgrade mit der ".rst" datei, und lade dann die gesicherten Einstellungen.

Danach aber alles wichtige nochmals kontrollieren, unter anderem:
Firewall einstellungen ( die könnten auf defaults stehen, statt dem, was Du vielleicht eingegeben hast), Timer einstellungen, beim 2900G auch die WLAN einstellungen.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1332
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon Megeports » Mi 12.08.2009 - 20:07

Danke. Probiere ich aus.
Megeports
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 12.08.2009 - 14:55

Re: Vor dem Upgrade eines V2900

Beitragvon kate » Do 05.09.2013 - 12:55

Guter Tipp - danke. Ich hatte dasselbe Problem.
Surfen im Internet klappte ohne Probleme.
Von zwei direkt angeschlossenen Rechnern liefen größere Downloads aber nur auf einem von beiden. Über WLAN gelang gar kein Download mehr.
Nach dem Einspielen der Firmware 3.3.5.1 war alles wieder ok.
kate
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 05.09.2013 - 12:23


Zurück zu Firmware + Firmware-Upgrade

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste