VOD Videoload Probleme mit T-Home

NAT, Open Ports, Port Redirect, Address Mapping, Port Trigger, Instant Messenger, Netmeeting, Serveranwendungen wie FTP und Gameserver, Peer2Peer, eDonkey, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

VOD Videoload Probleme mit T-Home

Beitragvon olaf_tt » Mi 25.07.2012 - 11:21

Hallo,

ich habe einen Vigor 2750 an einem T-Home VDSL 50 Anschluss am laufen.
Internet und IP-TV laufen ohne Probleme. Der Router ist wie im Howto beschrieben eingerichtet.
Mein Problem ist, dass der Receiver (303) anscheinend keinen Zugriff auf das Angebot von Videoload
bekommt. Ich kann die Filme auswählen, bestellen aber leider nicht anschauen. Es kommt immer der
Fehler: kurze Störung und leider kein Bild.
Die Telekom will natürlich nicht helfen da ich keinen Telekom Router benutze.
Meiner Meinung nach sollte doch das VOD Angebot per Unicast auf VLAN 7 kommen, oder?
Da muss doch nichts weiter konfiguriert werden?!?
Ach und in den Einstellungen des 303 steht beim Status vom IPTV: nicht verbunden.
Wie schon erwähnt funktioniert IPTV aber ohne Probleme.Die SW Version vom Router ist v1.5.1.2

Grüße
Olaf
olaf_tt
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 23.09.2005 - 20:51

Re: VOD Videoload Probleme mit T-Home

Beitragvon rbb » Mi 01.08.2012 - 15:16

rbb
Grünschnabel
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 13.03.2009 - 12:22


Zurück zu Anwendungen und Server

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron