Vigor2860Vn+ Telekom VoIP

VoIP mit DrayTek Routern und dem DrayTek Softphone. SIP (Session Initiation Protocol), CODEC, RTP, SRTP und DTMF, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor2860Vn+ Telekom VoIP

Beitragvon Zaebos » Fr 12.06.2015 - 10:47

Hi

Ich habe einen DrayTek Vigor 2860Vn+ mit der Firmware 3.7.8.
Mir wurde der Anschluss auf VoIP umgestellt.
Ich habe die Einstellungen anhand dieser Anleitung von der Telekom gemacht.
Mein SIP-Account registriert sich zwar beim SIP-Server der Telekom, telefonieren kann man aber nicht.
Sowohl bei eingehenden als auch bei ausgehenden Gesprächen bekomm ich sofort ein Besetztzeichen.

Hat jemand ne Idee wie ich das Problem Lösen kann ?
Zaebos
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 01.04.2015 - 19:36

Re: Vigor2860Vn+ Telekom VoIP

Beitragvon TommyTC » Fr 12.06.2015 - 12:04

Hallo Zaebos,

folgende Einstellungen solltest du in deinem DrayTek Vigor2860Vn+
für die Anmeldung an einem Telekom SIP Account verwenden:

Screenshot der VoIP Einstellungen
Benutzeravatar
TommyTC
Ambitionierter User
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 11.01.2012 - 11:17
Wohnort: Berlin

Re: Vigor2860Vn+ Telekom VoIP

Beitragvon Zaebos » So 14.06.2015 - 11:14

Hi

Ich wollt schon schreiben "genauso hab ich gemacht".
Wer kann denn ahnen, dass die +49 (also die internationale Vorwahl) relevant ist
und zu solchen Fehlern führen würde.

Jetzt funktioniert es …
Besten Dank.
Zaebos
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 01.04.2015 - 19:36


Zurück zu VoIP - Voice over IP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste