Vigor2000X Verbindungsabbrüche

Fragen, Antworten und Hilfen rund um die Konfiguration

Beitragvon Franz » Fr 19.10.2001 - 13:43

Habe die 1.07c (deutsch) installiert. Seitdem wird ständig die DSL-Verbindung unterbrochen. Nach dem downgrade auf 1.06b ist das Problem wieder behoben.
Die 1.07 ist bei mir (TDSL flat) unerträglich. Etwa alle 30 Sekunden reisst die Verbindung an. Die Broadband-Diode erlischt. Nach einigen Sekunden wird die Verbindung dann neu aufgebaut. Das passiert auch bei Traffic, z.B. wenn ich mit meiner Linux-Box einen dauerhaften Ping an irgendeine Adresse sende.
Wie gesagt, sobald ich wieder die 1.06b verwende ist der Spuk vorbei. Das Problem ist so lästig, dass das surfen mit der 1.07 wirklich keinen Spass mehr macht.

Gibt es hier ähnliche Beobachtungen oder vielleicht sogar eine Abhilfe (ausser Downgraden auf 1.06b)

Gruss Franz
Benutzeravatar
Franz
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 19.10.2001 - 13:35

Beitragvon Arie » Fr 19.10.2001 - 23:07

Hallo Franz,

du bist im falschen Forum gelandet (Vigor2200). Nach deinen Angaben hast du aber einen 2000. Was sagen denn deine Logs im Router dazu ?
Benutzeravatar
Arie
Power-User
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 22.06.2001 - 23:27
Wohnort: Fürth

Beitragvon Franz » So 21.10.2001 - 16:38

Sorry, habe mich vertippt, habe natürlich einen 2200X

Gruss Franz
Benutzeravatar
Franz
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 19.10.2001 - 13:35

Beitragvon Arie » So 21.10.2001 - 17:24

Also da bei anderen Usern die Firmware 1.07c ohne probleme läuft scheint es ein spezifisches Problem mit deinem Router zu sein. Hast du schon einmal die Einstellungen auf die Werkseinstellungen resettet und dannn es nochmals probiert ? Das hilft meistens.

Gruss Alex
Benutzeravatar
Arie
Power-User
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 22.06.2001 - 23:27
Wohnort: Fürth

Beitragvon Petrus » Mo 22.10.2001 - 14:36

@Franz: haben wir zusammen schon mal telefoniert?
Kommt mir irgendwie bekannt vor.... ein Kunde hatte das Problem auch einmal.
Was passiert denn nach einspielen eines .rst files ?
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon Franz » Di 23.10.2001 - 20:21

Ich denke, das ist kein spezifisches Problem bei mir. Im Thread "Schluckauf" geht es doch genau um die gleiche Sache.

Gruss Franz
Benutzeravatar
Franz
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 19.10.2001 - 13:35

Beitragvon Cardan » Di 23.10.2001 - 21:19

Ich glaube auch, dass die Schluckauf-Patienten an einem speziellen Problem leiden, denn bei den meisten funktionieren die Router ja einwandfrei...
CU
Das Gesetz, dass alles, was schief gehen kann, auch todsicher schief geht, wird durch den Computer optimiert, von grafischen Oberflächen zu ungeahnter Vollkommenheit ausgebaut und durch das Internet weltweit verbreitet.
Cardan
Power-User
 
Beiträge: 226
Registriert: So 29.04.2001 - 11:04
Wohnort: Tübingen

Beitragvon Arie » Mi 24.10.2001 - 06:05

Also das Forum hat inzwischen 220 Mitglieder und nur 6 davon haben anscheinend Probleme mit Verbindungsabbrüchen. also gerade mal 3%. Da kann man dann doch wohl sagen das es sich um ein spezielles und nicht allgemeines Problem handelt.

Gruß Alex

P.S. Vielleicht sind ja mit der nächsten FW deine Probleme alle beseitigt.
Benutzeravatar
Arie
Power-User
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 22.06.2001 - 23:27
Wohnort: Fürth

Beitragvon Franz » Mi 24.10.2001 - 08:05

Vielleicht stört es andere auch nicht, wenn die Verbindung mal für 10 Sekunden abreisst......
Benutzeravatar
Franz
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 19.10.2001 - 13:35

Beitragvon lupus359 » Mi 24.10.2001 - 09:53

Das von Franz beschriebene Problem ist nicht identisch mit meinem Schluckauf (OK, mit dem meines Routers ;). Bei mir bleibt die Netz-Verbindung zum Internet (via ISDN) bestehen, es werden bloss keine neuen Anfragen beantwortet. Bei Franz hingegen scheint die Verbindung komplett gekappt zu werden.

Lösung hab ich leider wie üblich keine. :(

lupus359
Gewalt ist das letzte Mittel des Unfähigen. (Salvor Hardin)
Benutzeravatar
lupus359
Power-User
 
Beiträge: 105
Registriert: Mo 13.08.2001 - 11:52
Wohnort: Bonn

Beitragvon mica » Mi 07.11.2001 - 15:11

Habe auch so ein Problem.
Wenn ich über windows denn Explorer öffne dauert es ziemlich lange bis die Startseite angezeigt wird.Meistens zeigt er noch Seite kann nicht angezeigt werden , dann muss ich erst Aktualiesieren drücken und dann erst kommt die Seite.
Kann man das ändern. Habe denn 2200x
schöne grüsse
mica
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 07.11.2001 - 15:10

Beitragvon Petrus » Mi 07.11.2001 - 15:21

Netwerkeigenschaften von TCP/IP : Router als Gateway rein und bei DNS aktivieren,einen Hostnamen angeben und die IP vom DNS Server des Providers eintragen...
Zusatz: Das "Schluckaufphenomän" ist mit der 1.08er Firmware angeblich auch behoben.Kann das aber nicht nachvollziehen,da ich es noch niemals hatte....
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon klau » Mi 07.11.2001 - 19:04

In der neuen ct 23/2001 S 151 wird der 2200W getestet: Auch dort wird berichtet, dass der Router gegegentlich die Namensauflösung verliert. Ich nehme an, dass dies die Schluckaufprobleme sind. Seit ich die 1.08 Firmware aufgespielt habe, haben sich bei mir diese Probleme auch erledigt.
PS:
Ich nehme an, dass die Zahl der User mit "Schluckaufbeschwerden des Routers" groesser ist als 6, bislang hab ich mich z.B. auch noch nicht gemeldet, da ich nichts neues berichten konnte
klau
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 02.11.2001 - 17:21

Beitragvon mica » Mi 07.11.2001 - 19:27

Also Petrus habe es so gemacht wie du es beschrieben hast . das problem ist immer noch da habe die version 1.08rst drauf ,könnte mir mal einer die schicken die läuft.
Habe DSL, also habe ich nur PPPoe und zugangsdaten konfiguriert und meine 2 Rechner beziehen die IP Automatisch.
schöne grüsse
mica
Grünschnabel
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 07.11.2001 - 15:10

Beitragvon Cardan » Mi 07.11.2001 - 20:38

Mein Tip: nimm fixe IPs, nicht DHCP
CU
Das Gesetz, dass alles, was schief gehen kann, auch todsicher schief geht, wird durch den Computer optimiert, von grafischen Oberflächen zu ungeahnter Vollkommenheit ausgebaut und durch das Internet weltweit verbreitet.
Cardan
Power-User
 
Beiträge: 226
Registriert: So 29.04.2001 - 11:04
Wohnort: Tübingen

Nächste

Zurück zu DrayTek Vigor 2200 (X/E/W) Router - Konfiguration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste