Vigor 5500 offene ports und Firewall

Alles rund um die Hardware der DrayTek VigorPro UTM Router. Dazu gehören die Router der VigorPro 5300 Serie, der VigorPro 5500 Serie und der DrayTek VigorPro 5510 Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor 5500 offene ports und Firewall

Beitragvon dimugi » Mi 18.11.2009 - 01:14

Hallo allerseits!

habe auf einem Vigor 5500 in der Basis Einstellung der Firewall auf blockieren stehen.

möchte gerne den Port 25 smtp für einen dahinter liegenden Server SBS 2003 durchlassen.

in Nat-> offene Ports habe ich bereits den Port eingestellt.

bei einem test mit telnet-> open ip 25 komme ich nur beim Server an, wenn ich die Firewall in den Basiseinstllungen auf durchlassen stelle.

Was mache ich falsch?

Gruß

Dimugi
dimugi
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 03.08.2007 - 17:46
Wohnort: Gießen (Hessen)

Beitragvon nobody » Do 19.11.2009 - 01:24

Ich hätte jetzt vermutet, dass NAT open ports priorität über die Firewall-Regeln hat, aber, wenn dem nicht so ist, dann ist das ja eigentlich so in ordnung.
Dann mach doch mal eine Firewall regel die traffic von IP egal WAN zu Port 25 erlaubt.

oder:
Nimm die Portmleitung. Vieleicht hat die ja priorität über den Firewall.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon dimugi » Do 19.11.2009 - 13:05

habe ich alles schon probiert.

nur das öffnen der Firewall führt bisher zum Erfolg.

Gruß Dimugi
dimugi
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 03.08.2007 - 17:46
Wohnort: Gießen (Hessen)

Beitragvon nobody » Do 19.11.2009 - 16:22

Du musst natürlich auch eine Regel erstellen:
LAN IP intern NN -> TCP beliebiger Port auf extern beliebiger port erlaubt.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon dimugi » Mo 23.11.2009 - 23:06

Eingehend habe ich folgende Filter-Regel:

Beliebige IP, Port > 1024 an Server-IP Port 25

ausgehend:
Server-IP Porrt > 1024 an beliebige IP port 25

dann geht es endlich, wenn gleich man das ganze sicherlich noch einschränken könnte.

Gruß

Dimugi
dimugi
User
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 03.08.2007 - 17:46
Wohnort: Gießen (Hessen)


Zurück zu DrayTek VigorPro UTM Router Serien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron