ViGOR 2950 v3.3.0 - inter-LAN-Routing moeglich?

Lan2Lan, VPN, SSL-VPN, Remote DialIn, statische Routen, Radius Setup

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

ViGOR 2950 v3.3.0 - inter-LAN-Routing moeglich?

Beitragvon Tom Mix » Di 14.06.2016 - 20:56

hoi board

ich habe zum inter lan routing nur etwas zu den neuen modellen 2960 und co. gefunden. diese inter-lan option habe ich leider auf dem 2950 nicht gefunden.
ist es moeglich zwei 2950er zum inter lan routing zu konfigurieren?

in der hoffnung jemand liest hier noch mit...
tom mix
Tom Mix
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 12.01.2012 - 17:40

Re: ViGOR 2950 v3.3.0 - inter-LAN-Routing moeglich?

Beitragvon brian » Mi 22.06.2016 - 11:43

Hallo Tom Mix,

die Inter-LAN-Routing-Funktion erlaubt die Verbindung zwischen den unterschiedlichen IP/LAN-Bereichen an einem Router.
Sowohl diese Multi-Subnet-Funktion als auch die dazugehörige Inter-LAN-Funktion gab es im Vigor2950 noch nicht.

Wenn du zwischen 2 2950 routen möchtest, dann ist Inter-LAN-Routing dafür nicht notwendig.
Das läuft ganz normal über eine statische Route.

MfG
brian
brian
Power-User
 
Beiträge: 194
Registriert: Do 14.10.2010 - 10:15

hm...

Beitragvon Tom Mix » Mi 22.06.2016 - 18:58

danke brian.
ich habe mittlerweile auch ein routing konfiguriert bekommen.
eventuell sogar das was du meinst.

im router A unter LAN general setup:
LAN IP NetWork Configuration
For NAT Usage
1st IP 192.168.1.254/24
For IP Routing Usage
2nd IP 192.168.2.253/24

im router B unter LAN general setup:
LAN IP NetWork Configuration
For NAT Usage
1st IP 192.168.2.254/24
For IP Routing Usage
2nd IP 192.168.1.253/24

damit habe ich dann automatisch in den routern A und B folgende routen:
router A
192.168.2.0/24 is directly connected
router B
192.168.1.0/24 is directly connected

tracert und ping geht aus beiden netzen vice versa.
korrekte konfiguration?
Tom Mix
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 12.01.2012 - 17:40

Re: ViGOR 2950 v3.3.0 - inter-LAN-Routing moeglich?

Beitragvon brian » Do 23.06.2016 - 16:36

Scheinbar führen auch hier viele Wege nach Rom :shock:

Ich hätte es, wie gesagt, über die statischen Routen gemacht aber wenn es über diesen Weg auch funktioniert,
dann lass es so.

MfG
brian
brian
Power-User
 
Beiträge: 194
Registriert: Do 14.10.2010 - 10:15


Zurück zu Fernzugriff und Netzwerkkopplung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste