Vigor 2900V und kein DSL2000

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2900 und Vigor 2900V Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor 2900V und kein DSL2000

Beitragvon Router2 » Do 19.01.2006 - 21:11

Hallo Leute,
ich habe einen Vigor 2900V und DSL 2000. Ich erreiche aber maximal
95 KByte/s. Habe schon Software 2.5, 2.6 und 2.7 probiert.
Hänge ich an den selben Anschluß einen D-Link Router erreiche ich
230 KByte/s.
Hat jemand einen Tip für mich ?

Danke
Router2
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 19.01.2006 - 20:12

Beitragvon mweiss000 » Fr 20.01.2006 - 08:20

Hast du auch die Geschwindigkeit der WAN Schnitstelle richtig eingestellt.
Bei meinem alten Modem musste ich 10Mbit halfduplex einstellen damit es klappte.
mit Freundlichen Grüßen

Michael Weiß
mweiss000
Ambitionierter User
 
Beiträge: 31
Registriert: Fr 01.04.2005 - 13:56
Wohnort: Oberhausen

Beitragvon zaggi » Fr 20.01.2006 - 15:46

Ist die MTU so eingestellt, wie Dein Provider dies vorgibt?

MTU kann per Telnet festgelegt werden. Der Befehl müsste "wan ppp_ms xxxx" lauten, wobei "xxxx" gegen den Wert ersetzt werden muss.
Vigor 2200VG
Benutzeravatar
zaggi
Ambitionierter User
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 28.12.2005 - 19:00

Beitragvon Router2 » Fr 20.01.2006 - 17:51

vielen Dank an alle, lag am MTU-Wert

MfG
Router2
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 19.01.2006 - 20:12


Zurück zu DrayTek Vigor 2900 / Vigor 2900V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron