Vigor 2800 interne IP Zugriff auf WAN blockieren

Absichern des LANs, Firewallkonfiguration, Sicherheit, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor 2800 interne IP Zugriff auf WAN blockieren

Beitragvon rok°! » Di 24.03.2009 - 07:59

Hallo!

Wie kann ich mit einem Vigor 2800 eine interne IP/MAC blocken, so dass diese nicht mehr ins WAN kann?
rok°!
User
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 27.01.2005 - 09:14

Beitragvon nobody » Di 24.03.2009 - 09:46

Hallo rok,
eigentlich genau so, wie hier:
viewtopic.php?t=6337

nur, dass kein scheduler an ist.
nicht vergessen: "bind ip to Mac" sollte auf "strict" stehen, sonst kann sich der PC leicht rausmogeln.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon rok°! » Di 24.03.2009 - 09:59

Hatte ich mir schon angesehen. Danke. Leider ist mir die Anleitung zu kryptisch. Wo muss ich konkret was machen?
rok°!
User
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 27.01.2005 - 09:14

Beitragvon rok°! » Di 24.03.2009 - 10:13

Hab's mit probieren rausbekommen. Habe einfach ins aktivie 2. Filterset noch eine neue Regel angelegt, die dann so aussieht:

Bild
rok°!
User
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 27.01.2005 - 09:14

Beitragvon nobody » Di 24.03.2009 - 11:22

Genau,
das ist ( fast ) das gleiche.
Nur eben, so der PC eine andere IP hat, ist die regel wirkungslos.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45

Beitragvon rok°! » Di 24.03.2009 - 11:30

Naja, deswegen gibt's doch noch die Funktion "IP an Mac binden", oder?
rok°!
User
 
Beiträge: 29
Registriert: Do 27.01.2005 - 09:14

Beitragvon nobody » Di 24.03.2009 - 12:56

ja, aber man muss "strict bind" ankreuzen.
nobody
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1333
Registriert: So 19.09.2004 - 16:45


Zurück zu Firewall und IP-Filter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron