Vigor 2760 + Telekom ADSL2+ Annex J = kein sync

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2760 Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Re: Vigor 2760 + Telekom ADSL2+ Annex J = kein sync

Beitragvon snabe » So 13.07.2014 - 10:25

Hallo Community,

das wird wohl mein abschließender post in diesem thread.

Da meine FB3390 die Grundanforderungen erfüllt, habe ich die Entwicklung des Vigor 2760 nicht weiter verfolgt.

Zufällig bin ich aber wieder auf dem Draytek FTP gelandet und fand eine neues (und auch letztes) Firmware Release:
ftp://ftp.draytek.com/Vigor2760/Firmware/v1.2.1/

Zitat: Support Telekom Entertain IPTV for ADSL.

Die Liste der Bugfixes ist aber nicht unbedingt vetrauenserweckend.

Ich war schon etwas erstaunt, dass die Linux-basierte Firmware 1.2.1 abgekündigt wurde
und man jetzt auf einen Vigor 2760 'Delight' mit DrayOS setzt.
Natürlich lässt sich die Delight-Firmware nicht auf einen 'alten' 2760 hochladen, vielen Dank Draytek!

Also meinen Vigor wieder ausgepackt und sofort mit .rst von 1.2.0.1 auf 1.2.1 geflasht.
Danach wieder das alte Sync-Problem an meinem Annex J-Anschluss,
was aber klar ist, da sich der Modem Code nicht geändert hat.
DSL Mode von Auto auf Annex J fest, reboot - sync.
Nun kommt die nächste Ernüchterung, der Upload-Bug wurde nicht behoben (1800Kb/s max am Vigor, 2700KB/s gibt die Leitung her).
Ok, damit könnte ich leben, nur um die anderen Funktionen im Vigor nutzen zu können.

Dann habe ich mit Spannung die versprochene Unterstützung für IPTV gesucht und siehe da,
es lässt sich nun eine neues WAN-Interface mit Bindung auf eine andere PVC erstellen.
Gesagt getan, ein ADSL Interface für VLAN 7 erstellt und ein DHCP-Interface auf VLAN 8 mit Bindung zur ersten PVC dazu.
Im syslog sehe ich, dass die Connection Detection keinen Gateway auf dem DHCP Interface bekommt, also deaktiviert.
Oh Freude, beide Interfaces bekommen (dauert etwas) eine IP und die Routen werden scheinbar korrekt in den Routing Table eingetragen.
Noch schnell den IGMP Proxy und Snooping aktiviert und am Switch (Zyxel GS1900-24E) einen IGMP Router Port konfiguriert.
Leider scheint irgendetwas immer noch nicht zu funktionieren, die Entertain-Streams kommen nicht an.

Nun bin ich mit meiner Geduld am Ende, der Vigor 2760 wird als Notfall-Router auf Halde gelegt.
Eine halbes Jahr Beta-Testen um dann festzustellen, dass die Firmware nur ein Experiment von Draytek war.
Hoffentlich ist die Qualität des DrayOS um einiges besser.

Was nützt ein Gesetz gegen Router-Zwang, wenn vernünftige Alternativmodelle fehlen.

snabe
snabe
User
 
Beiträge: 18
Registriert: So 06.10.2013 - 11:52

Re: Vigor 2760 + Telekom ADSL2+ Annex J = kein sync

Beitragvon TommyTC » Mo 14.07.2014 - 09:28

Hallo snabe,

Natürlich lässt sich die Delight-Firmware nicht auf einen 'alten' 2760 hochladen, vielen Dank Draytek!


Dem kann ich nicht zustimmen. Wir hatten damit bisher keine Probleme. Der Weg dies zu tun ist jedoch ein klein wenig anders.
Gerne lassen wir dir eine Anleitung für dieses DrayOS-Update zukommen. Melde dich deshalb einfach per Mail (info@2-com.de) bei uns.
Benutzeravatar
TommyTC
Ambitionierter User
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 11.01.2012 - 11:17
Wohnort: Berlin

Re: Vigor 2760 + Telekom ADSL2+ Annex J = kein sync

Beitragvon snabe » Do 17.07.2014 - 06:39

Hi Tommy,

das DrayOS für den Delight habe ich gefunden, liegt ja ebenfalls auf dem FTP.
Beim Hochladen der Datei bekomme ich den Fehler: Invalid Image Header (aus dem Gedächtnis, .rst und .all probiert).
Auf dem Label meines 2760 is auch kein 'Rev D' oder 'Delight' zu finden.
Offensichtlich haben die Delights eine neue Hardware-Revision bekommen.

Gibt es da einen Trick?

snabe
snabe
User
 
Beiträge: 18
Registriert: So 06.10.2013 - 11:52

Re: Vigor 2760 + Telekom ADSL2+ Annex J = kein sync

Beitragvon TommyTC » Do 17.07.2014 - 08:52

Ja, siehe Mail :wink:

Der Weg dies zu tun unterscheidet sich etwas von dem Weg des bekannten Firmware-Updates.
Benutzeravatar
TommyTC
Ambitionierter User
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 11.01.2012 - 11:17
Wohnort: Berlin

Re: Vigor 2760 + Telekom ADSL2+ Annex J = kein sync

Beitragvon snabe » Sa 19.07.2014 - 10:27

Hi Thommy,

mit dem Trick hat es funktioniert, der 2760 läuft jetzt auf DrayOS 3.7.5.2

Ich könnte aber etwas Hilfe beim Setup des Entertain IPTV Interfaces gebrauchen.
Im FAQ ist nur eine Anleitung für den 2750 hinterlegt.
Wie bekomme ich das DHCP-Interface auf der gleichen VPI/VCI bzw. wie muss der IGMP Proxy eingestellt werden?

BTW, Upstream ist immer noch 1892Kbit max.

snabe
snabe
User
 
Beiträge: 18
Registriert: So 06.10.2013 - 11:52

Re: Vigor 2760 + Telekom ADSL2+ Annex J = kein sync

Beitragvon TommyTC » Mo 21.07.2014 - 10:40

Unter Wizards findest du IPTV Wizard :wink:
Benutzeravatar
TommyTC
Ambitionierter User
 
Beiträge: 39
Registriert: Mi 11.01.2012 - 11:17
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu DrayTek Vigor 2760 Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste