Vigor 2760 - Netcologne

VoIP mit DrayTek Routern und dem DrayTek Softphone. SIP (Session Initiation Protocol), CODEC, RTP, SRTP und DTMF, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor 2760 - Netcologne

Beitragvon AliveEagle » Mo 27.10.2014 - 09:42

Hallo,

leider habe ich durch die Suche nichts passendes gefunden. Ich wollte für meinen Anschluss (Netcologne) das Telefon einrichten. Dabei hänge ich jetzt etwas in der Luft. (meine Efahrungen in dem Bereich sind jetzt auch nicht so groß ;-) )

Ich habe mir von dem vorherigen Router (AVM Fritzbox) den Benutzernamen, das Kennwort und eine IP-Adresse (stand unter Anbieter, Registrar, Proxy-Server) notiert. Jetzt weiß ich nicht ob ich im Feld SIP-Account Feld alles einfügen muss und ob mir noch wichtige Daten fehlen. Oder anders gefragt: bin ich in dem Menu überhaupt richtig? ;-)

Eine Hinweis was mir noch für Daten fehlen oder was ich wo eintragen muss wäre super.

Danke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
AliveEagle
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 27.10.2014 - 09:27

Re: Vigor 2760 - Netcologne

Beitragvon brian » Mo 27.10.2014 - 10:04

Hallo AliveEagle,

die IP-Adresse im Feld "Proxy" sollte auch ins Feld "Domain/Realm" kommen.

Bei "Account Number/Name" und "Display Name" trägst du deine Telefonnummer ein.

Bei "Ring Port" wählst du aus, welches Telefon an welchem analogen Port klingeln soll.

Soweit zur Theorie. Schau mal ob es das eventuell schon war. Ansonsten müsste du dich vielleicht mal mit NetCologne-Support kurzschließen
was die für Daten haben wollen.

MfG
brian
brian
Power-User
 
Beiträge: 194
Registriert: Do 14.10.2010 - 10:15


Zurück zu VoIP - Voice over IP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron