Vigor 2600XXXX? Welcher ist der richtige?

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2600, Vigor 2600X, Vigor 2600W, Vigor 2600We, Vigor 2600plus, Vigor 2600i, Vigor 2600G und des DrayTek Vigor 2600Gi, sowie die VoIP Modelle Vigor 2600V, Vigor 2600Vi, Vigor 2600VG, und des DrayTek Vigor 2600VGi.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor 2600XXXX? Welcher ist der richtige?

Beitragvon super7kili » Mo 04.08.2008 - 23:00

Hallo zusammen,
nach den Top-Erfahrungen, die wir mit unserem Vigor 2500We gemacht haben, bis vor kurzem zwei Ports ausfielen, würden wir gerne wieder einen Draytek-Router kaufen.

Er soll können:
- alles, was der 2500We auch konnte
- WPA (oder sogar WPA2?)

Auf was ist sonst noch zu achten?

Ich denke, der 2600 wäre nicht schlecht, oder gibt es daran einen Nachteil?
Allerdings erschlagen mich Tausend verschiedene Bezeichnungen: We, VGi, Gi, W, ...

Könnte mir das bitte kurz mal jemand mit Durchblick erläutern, welcher was kann und welche demnach gut für uns passen würden?

Vielen Dank schonmal!
super7kili
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 09.08.2005 - 23:58

Beitragvon DSL-Hexe » Di 05.08.2008 - 09:12

Kurze Erklärung der Kürzel bei DrayTek Router:

V = VoIP
G = WLan
i = ISDN

Die 2600er Serie gibt es nach meinem Wissen nicht mehr. Ich würde dir empfehlen dir die 2820er Serie an zu schauen.
PC: | 3x Desktop Win 7 Ultimate | 1x Laptop Win 7 Ultimate | 2x Laptop Ubuntu 9.10 Netbook Remix | 1x IPad
Netzwerk: | 1000Mbit LAN | Wlan N | DrayTek Vigor 2130Vn | Dlink DGS1005D
Internet: | Kabel Deutschland 100/6
DSL-Hexe
Ambitionierter User
 
Beiträge: 94
Registriert: Do 16.08.2007 - 12:56

Beitragvon super7kili » Di 05.08.2008 - 12:28

Aha, OK, danke.

Und ab welchem Typ können die Vigors denn WPA und WPA2?
super7kili
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 09.08.2005 - 23:58

Beitragvon DSL-Hexe » Di 05.08.2008 - 12:41

Die neuen können alle WPA und WPA2
PC: | 3x Desktop Win 7 Ultimate | 1x Laptop Win 7 Ultimate | 2x Laptop Ubuntu 9.10 Netbook Remix | 1x IPad
Netzwerk: | 1000Mbit LAN | Wlan N | DrayTek Vigor 2130Vn | Dlink DGS1005D
Internet: | Kabel Deutschland 100/6
DSL-Hexe
Ambitionierter User
 
Beiträge: 94
Registriert: Do 16.08.2007 - 12:56

Beitragvon super7kili » Di 05.08.2008 - 13:18

kann man das nicht vom Typ her sagen? Also z.B. "Ab xxx können sie WPA, ab yyy WPA2"?
Danke.
super7kili
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 09.08.2005 - 23:58

Beitragvon DSL-Hexe » Di 05.08.2008 - 15:37

Suchst du mit Modem oder ohne Modem? Ich gehmal davon aus das du mit Modem suchst.

DrayTek Vigor 2600 Serie -- Teilweise ab Modul:3 WPA/WPA2

DrayTek Vigor 2700er Serie -- Geht WPA/WPA2

DrayTek Vigor 2800er Serie -- Geht WPA/WPA2

DrayTek Vigor 2820er Serie -- Geht WPA/WPA2
PC: | 3x Desktop Win 7 Ultimate | 1x Laptop Win 7 Ultimate | 2x Laptop Ubuntu 9.10 Netbook Remix | 1x IPad
Netzwerk: | 1000Mbit LAN | Wlan N | DrayTek Vigor 2130Vn | Dlink DGS1005D
Internet: | Kabel Deutschland 100/6
DSL-Hexe
Ambitionierter User
 
Beiträge: 94
Registriert: Do 16.08.2007 - 12:56

Beitragvon super7kili » Do 07.08.2008 - 10:48

Hi,
ja suche mit Modem.
Klasse, danke! Jetz muss ich nur noch wissen, was "Modul 3" ist?!
super7kili
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 09.08.2005 - 23:58

Beitragvon DSL-Hexe » Do 07.08.2008 - 13:45

"Modul 3" sind 2600er Modelle die schon mit einer neueren WLAN Karte ausgestattet sind oder nachgerüstet worden sind. Sehr selten gestreut aber Auskunft kann dir der Verkäufer geben.

Oder wenn du dir einen ersteigert hast kannst du ja beim DrayTek Support nachfragen ob sie den 2600er noch aufrüsten. Eher unwarscheinlich.

Am besten gehst du diesem Problem aus dem Weg wenn du den 2600er von deiner Liste streichst und dir dafür ein aktuelles Modell von DrayTek holst eventuell schon mit "N" standart.
PC: | 3x Desktop Win 7 Ultimate | 1x Laptop Win 7 Ultimate | 2x Laptop Ubuntu 9.10 Netbook Remix | 1x IPad
Netzwerk: | 1000Mbit LAN | Wlan N | DrayTek Vigor 2130Vn | Dlink DGS1005D
Internet: | Kabel Deutschland 100/6
DSL-Hexe
Ambitionierter User
 
Beiträge: 94
Registriert: Do 16.08.2007 - 12:56


Zurück zu DrayTek Vigor 2600 / Vigor 2600V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste