Vigor 2600x mit ISDN - Keine ISDN Verbindung

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2600, Vigor 2600X, Vigor 2600W, Vigor 2600We, Vigor 2600plus, Vigor 2600i, Vigor 2600G und des DrayTek Vigor 2600Gi, sowie die VoIP Modelle Vigor 2600V, Vigor 2600Vi, Vigor 2600VG, und des DrayTek Vigor 2600VGi.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Beitragvon Vetter » Fr 13.12.2002 - 23:46

Hallo,

habe seit 5 Tagen einen Vigor 2600x mit der Firmware 2.2.5.
Da ich noch kein DSL habe, wird der Internetzugang über ISDN-Zugang des Routers realisiert.
Nun zu meinem Problem. Nach ca 4-5 Stunden inaktivität des Computers oder des Routers funktioniert der ISDN-Zugang nicht mehr.
Der Router geht nicht mehr online. Das Webinterface ist weiterhin erreichbar und es hilft nur ein Neustart des Routers.
Danach funktioniert alles wieder.

Vielleicht hat ja jemand eine Idee woran das liegen kann.

mfg

Vetter.
Vetter
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13.12.2002 - 23:30

Beitragvon bundr » Sa 14.12.2002 - 08:38

Servus Vetter,

warscheinlich hast Du keine Feste IP für deinen Computer vergeben und er findet jetzt einen Nameserver zur Namensauflösung mehr.

Abhilfe bis die Firmware 2.2.5 korrigiert ist, Feste IPs verwenden, oder den Nameserver des ISPs in der Netzwerkumgebung(Verwaltung) unter DNS-Server eingeben.

Gruss
BundR
Benutzeravatar
bundr
Power-User
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 02.06.2001 - 15:41

Beitragvon Vetter » So 15.12.2002 - 12:43

Hallo,

das Problem liegt an dem ISDN-LINK. Wenn die Leuchte an ist funktioniert die Einwahl, wenn nicht dann nicht. Sobald ich von einem Telefon ein Amt hole, ist der ISDN-LINK da.

Vielleicht weiß jemand wie man das abstellt.

mfg

Vetter
Vetter
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 13.12.2002 - 23:30


Zurück zu DrayTek Vigor 2600 / Vigor 2600V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron