Vigor 2600VGI will einfach nicht :(

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2600, Vigor 2600X, Vigor 2600W, Vigor 2600We, Vigor 2600plus, Vigor 2600i, Vigor 2600G und des DrayTek Vigor 2600Gi, sowie die VoIP Modelle Vigor 2600V, Vigor 2600Vi, Vigor 2600VG, und des DrayTek Vigor 2600VGi.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor 2600VGI will einfach nicht :(

Beitragvon Damokles » Do 06.04.2006 - 18:32

Ich habe heute meinen neuen Draytek Router bekommen.

Also habe ich mir fix die Werte aus meinem alten Router (SMC 7804 WBRB) notiert und die gleichen Einstellungen im Draytek vorgenommen.

Anschluß ist nen Arcor 6 MBit mit Standard DSL Settings 1/32.

Als Firmware ist die 2.5.8_Y drauf. (laut Verpackung)

Aber der Router baut einfach keine Verbundung ins Netz auf.
Im Status steht immer nur "ready" ... aber sobald ich auf Verbinden klicke .. passiert nichts.

Im Log steht dann komischerweise immer was von:
DSL: XDSL detected FAIL State, so rebooting

und das jede 5 Sekunden.

Ist mein Draytek defekt oder mache ich was falsch?

Mein alter SMC ist sofort wieder im Netz .. wenn ich den anschließe.

Mfg
Damo
Damokles
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 06.04.2006 - 18:25

Beitragvon Petrus » Fr 07.04.2006 - 08:31

Es gibt bei Arcor 2 unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten.
Du solltest wie folgt vorgehen:
- überprüfen ob in PPPMP/Multilink Einstellungen die "Verbindung über" auf inaktiv gesetzt ist
- in "Einwahl ins Internet" / "PPPOE" der link oben auf aktiv gesetzt ist

Nun gibt es 2 Möglichkeiten von Arcor Anschlüssen:
VPI 1 VCI 32 LLC/SNAP PPPOE/MULTIMODE
oder
VPI 8 VCI 35 LLC/SNAP PPPOE/MULTIMODE

sollte das alles nichts nützen, schreibe mir mal bitte eine Email und ich sende dir eine andere Firmware,mit der das dann auf jeden Fall gehen sollte. In der Firmware sind dann andere Modemcodes als du in der bisherigen Firmware hast.
TwoCom - www.2-com.de - Die aktuellen DrayTek-Produkte bei mir! DrayTek Vigor Router
Benutzeravatar
Petrus
Hardcore-Poster
 
Beiträge: 1146
Registriert: Fr 27.04.2001 - 13:57
Wohnort: Berlin

Beitragvon Damokles » Fr 07.04.2006 - 09:23

Danke erstmal.

Die von dir vorgesschlagenen Einstellungen hatte ich gestern alle schon getestet. Die angesprochenen Optionen sind natürlich dementsprechend gesetzt. Komme ja aus der Branche ^^ :)

Ich habe eben beim Support angerufen und der nette Herr meinte auch er schickt mir eine neuere englische Firmware zu, mit der es funktionieren sollte.

2.5.8 ist ja drauf
2.6 hängt an der E-Mail dran.

Bin momentan auf Arbeit ... kann also erst nachher testen ob die neue Firmware funktioniert.

Mfg
Damo
Damokles
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 06.04.2006 - 18:25


Zurück zu DrayTek Vigor 2600 / Vigor 2600V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron