Vigor 2200X (FW 2.3.1) an Telekom WLAN Router

Alles rund um die Hardware des DrayTek Vigor 2200, Vigor 2200X, Vigor 2200E, Vigor 2200E+, Vigor 2200USB, Vigor 2200We und des DrayTek Vigor 2200W+, sowie der VoIP-Router DrayTek Vigor 2200V und DrayTek Vigor 2200VG.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor 2200X (FW 2.3.1) an Telekom WLAN Router

Beitragvon iwantrock » Mi 05.10.2005 - 12:31

Hallo,

ich habe ein Problem mit einem Vigor 2200x in Verbindung mit einem Telekom WLAN DSL Router. Das Telekomgerät ist mit einem normalen (nicht Crossed) CAT 5 Kabel an den WAN Anschluss des Vigor angeschlossen. Am Vigor hängen 3 PC´s und ein Server (Window 2003).

Das Netzwerk selbst funktioniert tadellos, jedoch funktioniert die DSL Verbindung nicht. Der Vigor hat die IP 192.168.1.1, Der Server die 192.168.1.10, alle Client PC´s dann aufsteigende IPs. .20, .30 usw. DNS ist bei allen Client PC´s die IP des Servers, also die 192.168.1.10. Der Server hat DNS 192.168.1.1 eingetragen für den Vigor (Hoffe das ist richtig?). Auf dem Vigor ist DHCP aus, genau wie auf dem Tkom Router.

Die Einstellung "Breitband benutzen" unter Internet Zugang lässt sich nicht aktivieren. Klicke ich auf "aktiveren" und OK springt er nach wieder auf "nicht aktiveren" zurück.

Alleine betrieben, an einem PC, geht der Webzugang per DSL über den TKom Router einwandfrei, also DSL tut. Der Tkom Router hat als IP übrigens die 192.186.2.1

Kann mir jemand helfen, dass zum Laufen zu bekommen? Die ACT LED auf dem Vigor blickt übrigens dauernd, die Breitband LED ist aus. Sowohl auf dem TKom Gerät als auch auf dem Vigor sind die Zugangsdaten für DSL eingetragen. Beim Vigor unter PPoE.

Vielen Dank!
iwantrock
Grünschnabel
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 05.10.2005 - 12:13

Zurück zu DrayTek Vigor 2200 / Vigor 2200V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron