vigor 2200w soll 2910 als router fürs internet nutzen - wie?

Alles rund um die Hardware der DrayTek Vigor 2910 und Vigor 2910V Dual WAN Router Serie.

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

vigor 2200w soll 2910 als router fürs internet nutzen - wie?

Beitragvon kaoskurt » Mi 08.08.2007 - 09:02

hi, wir sind eine bürogemeinschaft.

192.168.1.x nutzt einen 2200w
192.168.2.x nutzt einen 2910

ziel ist, dass der 2200w den 2910 als router/gateway ins netz nutzt.

ich schaff es nicht. entweder versteht mich der draytek supp. nicht oder will es nicht.

ich bin gerne bereit für den support zu zahlen.

wer kann und will helfen.

danke

kurt
kaoskurt
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 08.08.2007 - 08:36
Wohnort: leutkirch

Beitragvon richtertheo » Mi 08.08.2007 - 13:59

wird wohl auch nicht gelingen. Warum trennst du die Netze nicht am 2910 per VLAN?
richtertheo
Ambitionierter User
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr 04.06.2004 - 09:20

hört sich gut an, leider finde ich dazu im manual nix

Beitragvon kaoskurt » Mi 08.08.2007 - 19:14

es wird zwar erwähnt ,dass es VLAN gibt aber wie richte ich das ein?
bin für jeden tipp dankbar.
kaoskurt
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 08.08.2007 - 08:36
Wohnort: leutkirch

Beitragvon richtertheo » Do 09.08.2007 - 03:05

gib dem 2200w die IP 192.168.1.1 und als gateway und dns 192.168.1.2

verbinde über einen LAN-port mit dem 2910

gib dem 2910 die IP 192.168.1.2, ansonsten hier alles normal für internetzugang einstellen

dhcp beim 2200 besser abschalten, oder anderen bereich als beim 2910 wählen.

nun sind alle rechner in einem netz und haben internet.

wenndu jetzt zugriffe der rechner vom 2200 auf die rechner des 2910 unterbinden willst, am besten VLAN nehmen. bei meinem alten 2900w ist das dabei und das menu eigentlich selbsterklärend.
man kann die 4 LAN-ports des 2901 in virtuelle netze aufteilen, rechner die am ersten port hängen können bei bedarf nicht auf rechner am zweiten port zugreifen.
richtertheo
Ambitionierter User
 
Beiträge: 69
Registriert: Fr 04.06.2004 - 09:20


Zurück zu DrayTek Vigor 2910 / Vigor 2910V Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron