Vigor 2200E und ICQ ? - Problem. :-(

Fragen, Antworten und Hilfen rund um die Konfiguration

Beitragvon Blueriver » Di 30.10.2001 - 21:37

Hi,

jo genau die Einstellungen habe ich auch drinne.
Cu, Blueriver.[br]Stupsi's Witze Board[br]Stupsi's PSX-Forum[br]
Benutzeravatar
Blueriver
Grünschnabel
 
Beiträge: 8
Registriert: So 28.10.2001 - 12:57

Beitragvon deMattin » Do 01.11.2001 - 03:50

Heute morgen haben Arie und ich das nochmals komplett durchgetestet.
Wir haben keinen Datenaustausch ohne das Öffnen von Ports hinbekommen.

Es funktioniert allerdings einwandfrei, wenn mindestens einer der beteiligten Router den Portbereich 20000-20019 geöffnet hat und dieser Portbereich entsprechend in ICQ unter Preferences-Connections-User unter "Not Using a Proxy" eingestellt wurde.

Wie gesagt, diese Einstellung reicht bei EINEM der beteiligten Router!

Gruß,
Martin
http://www.vigor-users.de - Die Seite für User der Vigor-Router
Benutzeravatar
deMattin
Super-User
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 23.07.2001 - 19:40
Wohnort: Nordpott

Beitragvon deMattin » Do 01.11.2001 - 12:48

Habe gerade einen Interessanten Beitrag dazu gefunden.
Vielleicht geht's ja mit der neuen ICQ-Version ohne zusätzliche Portfreigabe?!

Neue Version von ICQ mit File-Sharing und Firewall-Support:
http://www.golem.de/0111/16690.html
Schaut euch aber auch mal den Kommentar von resonic dazu an ;)

Gruß,
Martin
http://www.vigor-users.de - Die Seite für User der Vigor-Router
Benutzeravatar
deMattin
Super-User
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 23.07.2001 - 19:40
Wohnort: Nordpott

Beitragvon Cardan » Fr 02.11.2001 - 18:34

Alex und ich haben ja schon Files über ICQ ausgetauscht, da hatte ich allerdings auch schon die 2001er Version von ICQ drauf.
CU
Das Gesetz, dass alles, was schief gehen kann, auch todsicher schief geht, wird durch den Computer optimiert, von grafischen Oberflächen zu ungeahnter Vollkommenheit ausgebaut und durch das Internet weltweit verbreitet.
Cardan
Power-User
 
Beiträge: 226
Registriert: So 29.04.2001 - 11:04
Wohnort: Tübingen

Beitragvon Cardan » Sa 03.11.2001 - 12:46

Korrigiere mich selbst: ich hatte damals noch die 2000b-Version drauf und trotzdem hat´s zwischen uns Vigorianern geklappt mit dem Filetransfer. Benutze seit gestern die aktuellste 2001er-Version, auch hier keinerlei Probleme zwischen mir (Vigor 2000) und einem Freund (Vigor 2200) beim Fileaustausch.
CU
Das Gesetz, dass alles, was schief gehen kann, auch todsicher schief geht, wird durch den Computer optimiert, von grafischen Oberflächen zu ungeahnter Vollkommenheit ausgebaut und durch das Internet weltweit verbreitet.
Cardan
Power-User
 
Beiträge: 226
Registriert: So 29.04.2001 - 11:04
Wohnort: Tübingen

Beitragvon deMattin » Sa 03.11.2001 - 13:06

Und irgend einer von euch hat einen Port-Bereich offen, der von ICQ benutzt wird. Es muss ja nicht der Bereich sein, der oben angegeben wurde.
Gerade die neue Version scheint beliebige offene Portbereich nutzen zu können (so habe ich zumindest diese "Firewall-Unterstützung verstanden).

Gruß,
Martin
http://www.vigor-users.de - Die Seite für User der Vigor-Router
Benutzeravatar
deMattin
Super-User
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 23.07.2001 - 19:40
Wohnort: Nordpott

Beitragvon Cardan » Sa 03.11.2001 - 15:11

Also spezielle Ports im Vigor für ICQ waren nicht geöffnet, es wurden aber eben ausschließlich neue Versionen (ab 2000b) verwendet.
CU
Das Gesetz, dass alles, was schief gehen kann, auch todsicher schief geht, wird durch den Computer optimiert, von grafischen Oberflächen zu ungeahnter Vollkommenheit ausgebaut und durch das Internet weltweit verbreitet.
Cardan
Power-User
 
Beiträge: 226
Registriert: So 29.04.2001 - 11:04
Wohnort: Tübingen

Beitragvon Arie » Sa 03.11.2001 - 15:51

Ich habe es mit deMattin auch ausschliesslich mit der 2000b probiert und trotzdem war kein Filetransfer möglich.
Sind irgendwelche Ports im OpenPort Setup eingetragen ?

Gruß Alex
Benutzeravatar
Arie
Power-User
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 22.06.2001 - 23:27
Wohnort: Fürth

Beitragvon Cardan » Sa 03.11.2001 - 15:56

Im OpenPort Setup sind die Netmeeting-Ports sowie Port 2047 für ne streaming Webcam eingetragen. Sonst nicht´s auf meiner Seite. Auf der meines Freundes sind lediglich die Netmeeting-Ports geöffnet.
Ansonsten empfehle ich die allerneuste Version der 2001b, die sich äußerst gut mit Firewalls versteht.
CU

(Geändert von Cardan um 3:58 pm am Nov. 3, 2001)
Das Gesetz, dass alles, was schief gehen kann, auch todsicher schief geht, wird durch den Computer optimiert, von grafischen Oberflächen zu ungeahnter Vollkommenheit ausgebaut und durch das Internet weltweit verbreitet.
Cardan
Power-User
 
Beiträge: 226
Registriert: So 29.04.2001 - 11:04
Wohnort: Tübingen

Beitragvon deMattin » Sa 03.11.2001 - 16:29

Die neue ICQ-Version macht wohl nichts anderes, als sich einen beliebigen freien Port für ihre Zwecke zu schnappen.
D.h. sind Netmeeting-Ports offen, nimmt ICQ diese und ist nicht mehr beschränkt auf "spezielle" ICQ-Ports.
So habe ich zumindest das verstanden, was ich dazu finden konnte.

Und wenn du die Nettmeeting-Ports aus:
http://www.practicallynetworked.com/sharing/app_port_list.htm alle offen hast - das sind so viele Ports, da findet ICQ-Ports bestimmt auch einige, die es nutzen kann ;)

Gruß,
Martin
http://www.vigor-users.de - Die Seite für User der Vigor-Router
Benutzeravatar
deMattin
Super-User
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 23.07.2001 - 19:40
Wohnort: Nordpott

Beitragvon Cardan » Sa 03.11.2001 - 17:39

Naja...offen habe ich lediglich die Ports, die in der netmeeting.pdf der 2-com-Supportseite beschrieben sind. Das sind formal gesehen nur 2. Trotzdem denke ich auch, dass ICQ sich diese Ports schnappt und für den Filetransfer "missbraucht" (bää, wie kann´s das nur). Stören tut´s mich soweit nicht.
CU
Das Gesetz, dass alles, was schief gehen kann, auch todsicher schief geht, wird durch den Computer optimiert, von grafischen Oberflächen zu ungeahnter Vollkommenheit ausgebaut und durch das Internet weltweit verbreitet.
Cardan
Power-User
 
Beiträge: 226
Registriert: So 29.04.2001 - 11:04
Wohnort: Tübingen

Beitragvon Arie » Sa 03.11.2001 - 17:45

Hast du also den Port 1720 und 1503 bei Port Redirection eingetragen wie es im pdf File steht ? oder unter Open Ports oder beides ?
Benutzeravatar
Arie
Power-User
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 22.06.2001 - 23:27
Wohnort: Fürth

Beitragvon Cardan » Sa 03.11.2001 - 17:54

Stimmt: habe mich da an den pdf-file gehalten und die Ports 1720 und 1503 eingetragen. Damit funktioniert einerseits Netmeeting perfekt und andererseits auch der Filetransfer in ICQ (auch unter Geiern äh Routern). Bisher hatte ich mir allerdings nie Gedanken darüber gemacht, dass der ICQ-Datenaustausch evtl. dank dieser Ports funktionieren könnte.
CU
Das Gesetz, dass alles, was schief gehen kann, auch todsicher schief geht, wird durch den Computer optimiert, von grafischen Oberflächen zu ungeahnter Vollkommenheit ausgebaut und durch das Internet weltweit verbreitet.
Cardan
Power-User
 
Beiträge: 226
Registriert: So 29.04.2001 - 11:04
Wohnort: Tübingen

Beitragvon Cardan » So 04.11.2001 - 13:49

Ok....ich hab nochmal die Einstellungen meines Kumpels hinterfragt. ICQ-Filetransfer funzt, wenn einer der beteiligten Router den Portbereich 20000-20019 öffnet und diesen Range auch ICQ mitteilt (so wie deMattin das ein paar Beiträge weiter oben beschrieben hat).
Alex und ich konnten ne Peer-to-Peer-Verbindung aufbauen, nachdem er mal kurz DMZ aktiviert hatte und wir beide in ICQ angaben, dass keine Firewall vorliegt.
CU
Das Gesetz, dass alles, was schief gehen kann, auch todsicher schief geht, wird durch den Computer optimiert, von grafischen Oberflächen zu ungeahnter Vollkommenheit ausgebaut und durch das Internet weltweit verbreitet.
Cardan
Power-User
 
Beiträge: 226
Registriert: So 29.04.2001 - 11:04
Wohnort: Tübingen

Beitragvon deMattin » So 04.11.2001 - 14:43

Und vor allem scheint die neue ICQ-Version noch schwieriger zu konfigurieren sein.
Wer mit der "alten" zufrieden ist und wenn's da läuft - wartet vielleicht erst mal ab.
Bei mir geht's mit der neuen NICHT mehr - auch nicht wie beschrieben!
Vorher mit einer älteren Version hat's funktioniert!
Gruß,
Martin
http://www.vigor-users.de - Die Seite für User der Vigor-Router
Benutzeravatar
deMattin
Super-User
 
Beiträge: 448
Registriert: Mo 23.07.2001 - 19:40
Wohnort: Nordpott

VorherigeNächste

Zurück zu DrayTek Vigor 2200 (X/E/W) Router - Konfiguration

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron