Vigor 2200 und Windows XP - Wie bzw. was funktioniert alles mit dem Vigor 2200 und WnXP?

Fragen, Antworten und Hilfen rund um die Installation

Beitragvon TrueType » So 21.10.2001 - 15:37

Ich habe vor mit in den nächsten Tagen einen Vigor 2200 Router anzuschaffen und ihn unter Windows XP zu betreiben.

Davor bitte ich alle User, die mit Win XP + Vigor 220 Erfahrungen gemacht haben mir diese Fragen zu klären:

1) Wie sieht es mit dem Vigor 2200 und Win XP allgemein aus? Gibt es gegenüber Win 2000 eingeschränkte Funktionalität?
2) Wie sieht es mit dem LanCAPI und Win XP aus?
3) Welche FAX Software benutzt ihr mit XP?
4) Sind irgendwelche sonstigen Probleme zu erwarten? Wie sieht es mit der offiziellen Unterstützung mit XP aus?

Danke für eure Hilfe!

TrueType.
Benutzeravatar
TrueType
Grünschnabel
 
Beiträge: 2
Registriert: So 21.10.2001 - 15:29

Beitragvon Blaster » So 21.10.2001 - 15:48

[url=http://161.58.239.129/cgi-bin/ikonboard/topic.cgi?forum=5&topic=133

http://161.58.239.129/cgi-bin/ikonboard ... &topic=124

Wenn]http://161.58.239.129/cgi-bin....

http[/url] Du meinen haben willst, schick mir eine Nachricht mit Preisvorstellung.


Gruß Blaster

(Geändert von Blaster um 4:50 pm am Okt. 21, 2001)
Blaster
Grünschnabel
 
Beiträge: 4
Registriert: So 30.09.2001 - 10:13

Beitragvon Arie » So 21.10.2001 - 15:57

Zu 1. Kein Unterscheid in der Funktionalität des Routers bei Verwendung von WIN XP statt WIN 2000.

Zu 2. Ist möglich, jedoch muss die VT-Capi im WIN2000 Kompatibilitätsmodus installiert werden, da es bisher noch keine eigene Version für WIN XP gibt.

Zu 3. Ich benutze PhoneTools von BVRP Version 3

Zu 4. Offizielle Unterstützung wird hoffentlich demnächst folgen. Zu Problemen mit dem Router schau dir die alten Beiträge an.

Gruß

Alex
Benutzeravatar
Arie
Power-User
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 22.06.2001 - 23:27
Wohnort: Fürth

Beitragvon Cardan » Fr 26.10.2001 - 17:00

Ergänzung zu Arie: auch im W2K-Komp.-Modus installiert funzt die VT-Capi weder mit etwaigen RVS-Versionen noch mit den Phonetools zuverlässig (habe diesbezüglich meine Faxempfangserfahrungen schon mehrfach gepostet).
Sonst funzt im Übrigen auch unter XP alles wunderbar.
CU
Das Gesetz, dass alles, was schief gehen kann, auch todsicher schief geht, wird durch den Computer optimiert, von grafischen Oberflächen zu ungeahnter Vollkommenheit ausgebaut und durch das Internet weltweit verbreitet.
Cardan
Power-User
 
Beiträge: 226
Registriert: So 29.04.2001 - 11:04
Wohnort: Tübingen


Zurück zu DrayTek Vigor 2200 (X/E/W) Router - Installation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron