Vigor 2080Vn und sipgate

VoIP mit DrayTek Routern und dem DrayTek Softphone. SIP (Session Initiation Protocol), CODEC, RTP, SRTP und DTMF, ...

Moderatoren: TommyTC, alf, Petrus, andreastc, DSL-Hexe, nobody

Vigor 2080Vn und sipgate

Beitragvon Stelli » Di 30.09.2008 - 17:28

Hallo Allerseits,
ich habe ein Problem mit meinem 2080Vn - es ist mir einfach nicht möglich mich bei sipgate anzumelden (R erscheint nie!).
Hier meine Daten:

Firmware: 3.2.1_2111112 (deutsch)

SIP Port: 5060
Domain:sipgate.de
Proxy:sipgate.de (nicht outbound, oder outbound bringt keine Änderung)
angezeigter Name: Sipgatenummer (wahlweise auch als Nebenstelle e0, e1 etc...)
Kontonummer-/name: Sipgatenummer (wahlweise auch als Nebenstelle e0, e1 etc...)
Authentifizierungs-ID: ebenfalls Sipgatenummer (wahlweise auch als Nebenstelle e0, e1 etc...) - ausgewählt, oder nicht bringt keine Änderung
Pw:*****
Intervall: 1 Stunde
NAT-Traversal: nein

STUN-Server: stun.sipgate.net:10000 (oder ohne)
Externe-IP: keine (oder die externe IP angegeben)
SIP-PING-Interval: 60 Sek

Codec:

G.711A(64Kpbs)
20ms
aktiv

DTMF:
Outband(RFC2833)
101

RTP:

Start: 5004
Stop: 5006
RTP TOS: IP Precedence 5


Jmd. eine Idee, was noch falsch ist? Bzw. Den 2820V erfolgreich mit sipgate zum Laufen gebracht?

Besten Dank im Vorraus,

Stelli
Stelli
Grünschnabel
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 04.02.2005 - 17:58

Zurück zu VoIP - Voice over IP

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste